Ihr OnlineShop für Ladungssicherung

Polnischer Sattelzug mit Landtechnik geladen

Bilder zu mangelnder Ladungssicherung

Bilder von Michael Noack, Moderator für Verkehrssicherheit

Bilder von Michael Noack, Moderator für Verkehrssicherheit

Bei einer Verkehrskontrolle auf der BAB 4 im Raum Ostsachsen wurde der polnische Sattelzug, mit Landtechnik geladen, festgestellt.

noackm01
Bild 1:
Bei der Besichtigung der Ladungssicherung und Ladungssicherungsmittel standen uns die Haare zu Berge. Der Kraftfahrer hatte ein Gurtzurrwerk vollbracht, welches ich noch nicht kannte.

noackm02
Bild 2:
Die Gurte wurden über die Anschlaghaken umgelenkt, über eine Ratsche quer gespannt und wieder im Niederzurren auf der andren Seite eingesetzt, es war ein Kunstwerk erster Klasse.
noackm03
Bild 3:
Eine aufgeschweisste Lasche dient als Zurrpunkt für zwei Gurte, der eine Haken wird als Umlenkpunkt für einen weitern Gurt genutzt.
noackm04
Bild 4:
wie Bild 3, hier stellt sich die Frage, welche Kräfte nimmt dieser „Zurrpunkt“ auf ?
noackm04
Bild 5:
Hier wurde der Haken des Gurtes im Fahrzeugrahmen eingehangen, eine Möglichkeit, wenn der Fahrzeugrahmen stark genug ausgebildet ist. Kritisch wird es, wenn der Gurt im Winkel belastet wird und abrutscht.
Was aber absolut nicht geht ist das Durchschlaufen eines anderen Gurtes durch den Haken.
noackm06
Bild 6:
Hier ist nochmal ersichtlich, wie der Gurt durchgeschlauft wurde, danach kam eine Ratsche und der Rest diente wieder zum Niederzurren.
noackm07
Bild 7:
Gegenseite des Zurrgurtes, der Haken diente nur zum umlenken.
noackm08
Bild 8:
Kennzeichnung der überbreiten Ladung.
noackm09
Bild 9:
„Spezialgurt“ abgerissener Gurtrest mit Haken und einer Ratsche zum Halten des Anbaugerätes.
noackm10
Bild 10:
Niederzurren der Hinterachse des geladenen Mähdreschers, die Gurte wurden im vorderen Teil wie im Bild 6 und 7 umgelenkt.
.noackm11
Bild 11:
Mehrfachnutzung eines „Zurrpunktes „ und eines Anschlaghakens.
noackm12
Bild 12:
Mehrfachnutzung wie bei Bild 11

noackm13
Bild 13:
Der rechte Gurt kommt von Irgendwo, wurde einmal um die Krümelwalze geführt, am Haken umgelenkt und verschwindet wieder im Irgendwo.
noackm14
Bild 14:
Eine Übersicht über die vorhandene Ladung, man erkennt die Führung der Gurte.
Alle Fotos sind von mir persönlich gefertigt.

Lasiportal dankt dem Berater Ing. Michael Noack für die zur Verfügungstellung dieser Bilder

Ing. Michael Noack

Michael Noack, www.www.schulung-micha.info; ausgezeichnet als „Berater des Monats im Lasiportal“ 2.2013

Herrn Ingenieur Michael Noack können Sie unter folgendem Link aufrufen:
Berater im Lasiportal ID 927 …

Verkehrspolizei Bautzen
Internet: www.schulung-micha.info

Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche