Brummi-Aktionstag am Kirchberg

Autohof steht 1 Tag lang im Blickpunkt

„Probefahrt“ im Überschlagsimulator macht deutlich: Ohne Sicherheitsgurt geht gar nicht, und ungesicherte Gegenstände in der Fahrerkabine können zu gefährlichen „Geschossen“ werden.

Auf dem zentralen BAB-Autohof Kirchberg in BW findet erstmals ein großer Brummi-Infotag statt. Das Organisationsteam Autohof und Fernfahrerstammtisch Kirchberg lädt ein.

Termin: Samstag, 06. Juli 2019, 10:00 – 18:00 Uhr

Mit allen klassischen Themen des Gütertransportes erwartet die Besucher ein reichhaltiges Programm über den gesamten Tag. Mit Demonstrationen zum „Toten Winkel“, zum Abbiegeassistenten und Fahrübungen mit Lkw- und Pkw-Gespannen für jedermann besteht hinreichend Gelegenheit zur Information und zum Mitmachen.

Die Sicherheit in der Fahrerkabine soll mit dem Überschlagsimulator bei den Besuchern ebenso nachhaltig wirken wie praktische Anwendungen zur Ladungssicherung.

Polizei, BAG und weitere Partner der Verkehrssicherheitsarbeit begleiten den Infotag und stehen den Besuchern als Ansprechpartner zur Verfügung.

>> Brummi-Infotag auf dem Kirchberger Autohof, A 6, BW
Quelle: Polizei Schwäbisch Hall, BW

 

 

Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche