Ladungssicherung in Kooperation mit KronePubliziert am 3. April 2014 von Werner Fromkorth

Aufgrund mehrerer Hinweise unserer „Berater im lasiportal.de“ stellen wir folgende Artikel der Verkehrsrundschau im LaSi-Blog zur Diskussion:

www.verkehrsrundschau.de/ladungssicherung-1296398.html

www.verkehrsrundschau.de/sichere-ladung-ist-pflicht-1296515.html

Quelle: © VerkehrsRundschau 2014; Springer Fachmedien München GmbH; www.verkehrsrundschau.de

Ist es zwangsläufig „falsch“, wenn der Anwender die „Regeln der Technik“ nicht beachtet?
Oder ist es zu beanstanden, wenn eine gleichwertige, oder anderweitig „innovative“ Ladungssicherung angewendet wurde?

Hier zum Einstieg eine gemeinsame Stellungnahme der Ausbilder für Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen nach VDI 2700 Blatt 1 und “Berater im lasiportal.de”
Frank Schmidt ID 832 und Dr. Uwe Krause ID 1119

>> Beitrag der Berater im lasiportal.de

Und hier eine Ausarbeitung des “Beraters im lasiportal” Stephan Bode ID 707 zum Thema:

>> Ladungssicherung – müssen die “anerkannten Regeln der Technik” beachtet werden?

Antworten


Deprecated: Die Datei Theme ohne comments.php ist seit Version 3.0.0 veraltet und es ist keine Alternative verfügbar. Bitte füge ein comments.php-Template zu deinem Theme hinzu. in /kunden/285361_36100/wp.lasiportal.de/wp-includes/functions.php on line 5579

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche