Erneut Trainer- und Beratertag im 3G in Fulda

Termin:
Dienstag, 15. September 2020, 08:00 – 17:00 Uhr in Fulda
Thema:
DIN EN12640 Zurrpunkte an Nutzfahrzeugen zur Güterbeförderung –Mindestanforderungen und Prüfung – neu aufgelegt.

 

Schulungen im 3G – Experten treffen Experten.

Nahezu 20 Jahre galt die deutsche Norm DIN EN 12640:20001-01. Jetzt wurde diese Norm, die sich mit der Anzahl, den Mindestanforderungen und Festigkeitsprüfungen von Zurrpunkten zur Ladungssicherung befasst, mit tiefgreifenden Änderungen modifiziert und erneuert.

Die aktualisierte Norm trägt jetzt die Bezeichnung DIN EN 12640:2020-05

Die Neufassung zur DIN EN 12640:2020-05 wird aufgrund ihrer technisch wie physikalisch fortgeschriebenen und verbesserten Werte Veränderungen und Neuerungen mit sich bringen, die bei der Ladungssicherung zu berücksichtigen sind.

Damit einher geht ein hoher Schulungsbedarf des gesamten Fachpersonals.

Das 3G Europäisches Kompetenzzentrum Ladungssicherung“ in Fulda wird im Rahmen des nächsten 3G Logistik-, Trainer- & Beratertags diese neue DIN EN in den Mittelpunkt eines Seminartages stellen. Zu der praxisbezogenen Anwender- und Trainerfortbildung sind auch die Kontrollbehörden eingeladen. Der Termin findet am 15. September im 3G in Fulda statt.

Fachtagungen im 3G in Fulda haben schon eine lange Tradition. Ziel der Tagungen ist es, allen Trainern & Beratern Themen rund um die Ladungssicherung und die Verkehrssicherheit allgemein zu vermitteln. Die Seminarteilnehmer erfahren Neuerungen, und spezielle Themen können vertieft werden. Auch und insbesondere der Erfahrungsaustausch der Seminarteilnehmer untereinander gibt den Schulungen im 3G einen zusätzlichen besonderen Stellenwert.

Hinweis:
Die aufgelegten Förderprogramme des Bundes (Bundesamt für Güterverkehr) „De minimis“ unterstützen auch Weiterbildungsmaßnahmen.
Gefördert werden Unternehmen mit Nutzfahrzeugen für Maßnahmen für Sicherheit (auch Verkehrssicherheit) und Umweltschutz. Hierzu zählt expl. auch die Ladungssicherung.

Nicht immer wird der passende Zurrpunkt gefunden – vorschriftsmäßige Ladungssicherung dient der Verkehrssicherheit.

Teilnehmerkreis:
Berater für Ladungssicherung
Fahrzeugbauer
Hersteller
Prüfinstitute
Logistikleiter
Speditionsleiter
Transporteure
Kontrollbehörden

>> Beratertag – Norm für Zurrpunkte neu aufgelegt
Quelle: 3G – Europäisches Kompetenzzentrum Ladungssicherung, FD

>> Anmeldung zum Beratertag
Quelle: 3G – Europäisches Kompetenzzentrum Ladungssicherung, FD

>> Förderprogramme 2020
Quelle: BAG – Bundesamt für Güterverkehr, Köln

>> BAG-Fördermittel
Quelle: Weick Consulting, Ladenburg

Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche