3G Trainer- und Beratertag auf hohem Niveau

Ladungssicherung in Theorie und Praxis

LaSi - Fachkompetenz traf sich im 3G

LaSi – Fachkompetenz traf sich im 3G

Das 3G, Europäisches Kompetenzzentrum Ladungssicherung in Fulda war erneut Tagungsstätte und Diskussionsforum in Fachkreisen des Gütertransportes.

3G-Leiter Wolfgang HEIN konnte auch zum 4. Trainer- und Beratertag einen großen Teilnehmerkreis begrüßen und freute sich über die geballte Fachkompetenz im Schulungsraum `Galilei`.

Mit den Themen:

Ablegereife für Ladungssicherungsmittel nach VDI 2700, DIN EN 12 195-2 und DIN EN 12 195-3, Referent Dr. Werner Schmidt
und
Regeln der Technik, Normen und Möglichkeiten der Aufbauprüfung und
Zurrpunktfestigkeit nach DIN EN 12 640 und DIN EN 12 642, Referent Wolfgang Hein, Leiter 3G,

fanden die Fachleute schnell einen tiefen Einstieg in die Materie.

Besonderes Interesse weckten die am frühen Mittag und am Nachmittag durchgeführten Tests und Fahrversuche.
Anhand der neu eingerichteten, modernsten Technik des 3G in den Prüfzentren 2 und 3 stellte Wolfgang Hein das Verhalten von Ladung (Gewicht) zu Geschwindigkeit bei Beschleunigung bzw. Verzögerung eindrucksvoll dar.

>> 4. Trainer- und Beratertag Ladungssicherung am 07.10.2013
Quelle: Protokoll Lasiportal

>> Vorschau auf den 4. Trainer- und Beratertag
Quelle: www.lasiportal.de

>> Fachtagung „Beruflichte Integration“ – Praxistag im 3G
Quelle: www.osthessen-news.de

Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche