TÜV-Verband meldet: „Verstärkt Mängel an Nutzfahrzeugen“

Jedes 5. Fahrzeug bekommt keine neue Plakette.

Der gesamte Zustand des Transporters – einschließlich seiner Ladung – zeugt nicht von Verkehrssicherheit.

Paket- und Warenlieferdienste, Händler, Handwerker des Mittelstandes und Gewerbetreibende sind die überwiegenden Nutzer kleiner, leichter Transportfahrzeuge.

Die so genannten Sprinter sind in den letzten Jahren groß herausgekommen. Diese Kleintransporter sind flexibel, schnell, günstig, effizient und somit als leichtes und praktisches Transportmittel immer mehr gefragt.

Häufig werden diese Fahrzeuge in einem „rund um die Uhr-Einsatz“ sehr stark belastet, von wechselndem Fahrpersonal gelenkt und in puncto Wartung gleichermaßen vernachlässigt.

Vor diesem Hintergrund setzt die Polizei allerorts auf verstärkte Kontrollen dieser Fahrzeuge, zumal zwischenzeitlich auch eine Unfallhäufigkeit statistisch erkennbar geworden ist. Damit ist die Verkehrssicherheit auch ein Stückweit gefährdet.

Laut Report des TÜV-Verbandes weist jedes fünfte Nutzfahrzeug bei der Hauptuntersuchung Mängel auf, so dass eine Wiedererteilung einer gültigen Plakette zunächst versagt werden muss.

Kleintransporter im Lieferverkehr, in der Baubranche sowie von Handwerkern und Gewerbetreibenden werden stark beansprucht und sind oft mit zahlreichen technischen Mängeln unterwegs, so ein Sprecher des TÜV-Verbandes. In der Gruppe der älteren Fahrzeuge liegt die Beanstandungsrate bei nahezu 30 Prozent derer Fahrzeuge, die in der Hauptuntersuchung keine Plakette erhalten.

Lt. TÜV-Report wurden als Grundlage dieser Erhebung im Jahr 2021 1,95 Millionen Fahrzeuge ausgewertet.

Tabelle der gravierenden Mängel:

  • Auf Platz eins: Schäden und Mängel an Reifen,
  • In der Hitliste der häufigsten Fahrzeugmängel folgt auf Platz zwei eine fehlerhafte Bremsanlage,
  • gefolgt auf Platz drei von Fahrwerksschäden.
  • Platz vier Platz „Elektrik- und Elektronikprobleme“ sind das vierthäufigste Problem.
  • Platz fünfbelegt die „defekte Abgasanlage“.

>> Jedes 5. Fahrzeug fällt bei der HU durch
Quelle: TÜV-Verband e. V. Friedrichstraße 136 10117 Berlin

>> Sprinter im Visier – Schwerpunktkontrolle der Polizei
Quelle: Lasiportal

Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche