311 Baustellen auf deutschen Autobahnen

Nach Angaben des ACE sind seit Anfang Februar 15 Baustellen auf Autobahnen hinzugekommen

Einer aktuellen Statistik des ACE Auto Club Europa zufolge gibt es auf deutschen Autobahnen derzeit 311 Baustellen

Einer aktuellen Statistik des ACE Auto Club Europa zufolge gibt es auf deutschen Autobahnen derzeit 311 Baustellen

Auf deutschen Autobahnen muss man sich weiter auf teils starke Verkehrsbehinderungen einstellen. Grund für die Störungen und Staus sind die insgesamt 311 Autobahnbaustellen.

Wie der ACE Auto Club Europa jetzt in Stuttgart berichtete, wird derzeit auf einer Gesamtstrecke von mehr als 944 Autobahnkilometern gebaggert und asphaltiert. Das entspricht einem Anteil von etwa knapp vier Prozent des gesamten Autobahnnetzes. Nach Angaben des Clubs sind im Vergleich zur letzten Zählung am 2. Februar inzwischen 15 Baustellen mehr eingerichtet worden.

Der ACE rät Autofahrern, sie sollten im Bereich von Baustellen die dort vorgeschriebenen Tempolimits und Überholverbote strikt befolgen. Die für Baustellen typischen Fahrbahnengpässe und so genannten Fahrbahnverschwenkungen führten zu einem erhöhten Unfallrisiko.

 

Quelle: ACE Auto Club Europa e.V., Schmidener Straße 227, 70374 Stuttgart

Weitere Infos zu dieser Thematik gibt’s im Lasiportal:

Baustelleninformationssystem deutscher Autobahnen . . .

CB-Funk weist auf Baustellen hin . . .

Optimale Fahrstrecke digital auswählen . . .

Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche