Geringes Interesse an Fortbildung für Lkw-Fahrer

BAG: Unternehmen sind skeptisch / Positiveffekte beispielsweise bei Schulungen zur Ladungssicherung

Vom BAG, hier ein Mitarbeiter bei einer Lkw-Kontrolle, wird bemängelt, dass zu wenig Interesse an der Fortbildung von Berufskraftfahrern besteht

Vom BAG, hier ein Mitarbeiter bei einer Lkw-Kontrolle, wird bemängelt, dass zu wenig Interesse an der Fortbildung von Berufskraftfahrern besteht

Seit rund einem Jahr finden die Vorschriften des Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetzes (BKrFQG) auf Fahrer Anwendung, die Touren im Güterkraftverkehr zu gewerblichen Zwecken durchführen. Vor diesem Hintergrund hat das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) die Auswirkungen der gesetzlichen Regelungen zur Grundqualifikation und zur Weiterbildung auf den deutschen Güterkraftverkehrsmarkt näher untersucht.

Demnach werden Kurse und Prüfungen zur beschleunigten Grundqualifikation vor allem im Rahmen von Qualifizierungsprogrammen der Bundesagentur für Arbeit nachgefragt. Ein Einfluss der gesetzlichen Qualifizierungsvorgaben auf die Ausbildungstätigkeit der Transportunternehmen und das Engagement zur Nachwuchsgewinnung der Branche insgesamt zeigt sich bislang nicht.

Bisher haben vor allem Fahrer von mittelständischen und großen Betrieben Weiterbildungsschulungen im Rahmen des BKrFQG besucht. Dabei organisieren und finanzieren in den meisten Fällen die Unternehmen die Qualifizierungskurse.

Nicht wenige Betriebe nutzen dazu Mittel aus dem vom Bundesamt betreuten Förderprogramm „Aus- und Weiterbildung“. Ein Großteil der Fahrer – vorwiegend von kleineren Betrieben – hat bislang noch nicht mit den Fortbildungskursen begonnen.

Die betriebswirtschaftlichen Auswirkungen der gesetzlich vorgeschriebenen Weiterbildungsmaßnahmen werden von den Unternehmen der Branche sehr unterschiedlich eingeschätzt. Kurzfristig messbare Effekte ergeben sich insbesondere durch so genannte Eco-Trainings und Schulungen zur Ladungssicherung.

Hier gibt’s die gesamte BAG-Studie zum Download:

Auswirkungen_des_Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetzes . . .

Quelle: Bundesamt für Güterverkehr (BAG), Werderstraße 34, 50672 Köln

Weitere Infos zu dieser Thematik gibt’s im Lasiportal:

Antragsfristen für Fördergelder laufen aus . . .

Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (Ladungssicherung-ABC) . . .

Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche