3 Verladeempfehlungen zum kostenlosen Download

BGL wehrt sich gegen Panikmache von „WISO“-Bericht über Schimmel bei Mehltransporten

BGL-Kritik an "WISO"-Beitrag über Schimmel in Mehl-Lastern

BGL-Kritik an „WISO“-Beitrag über Schimmel in Mehl-Lastern

„Krebsgefahr durch Schimmel in Mehl-Lastern“ war vor kurzem ein Beitrag des ZDF-Magazins „WISO“ betitelt. Hierzu hat der Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V. Stellung genommen.

Zunächst stellt der BGL klar, dass Schimmel nicht nur in „Mehl-Lastern“ sondern generell bei Lebensmitteltransporten nichts zu suchen hat. Da die gesetzlichen Lebensmittelhygienevorschriften hierzu eindeutig eine Gefährdung des Verbrauchers ausschließen, wurden aus der Praxis heraus produktspezifische Vorgaben für die Lebensmittelhygiene entwickelt.

Der BGL hat dafür zusammen mit der Transfrigoroute Deutschland (TD) eine 98 Seiten starke „Leitlinie für eine Gute Hygienepraxis beim Lebensmitteltransport“ in einem langwierigen Abstimmungsprozess mit den Lebensmittelbehörden aller Bundesländer erarbeitet. Mitte August erfolge das Abschlussgespräch, danach soll die Leitlinie über das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz bei der EU in Brüssel notifiziert werden.

Diese Leitlinie hat den Charakter einer DIN-Norm, wodurch sichergestellt wird, dass die Behörden entsprechend den Vorgaben kontrollieren werden und in der Praxis einheitliche Hygienestandards wirken.

„So sieht verantwortungsvoller und praxisorientierter Verbraucherschutz aus“, meint BGL-Hauptgeschäftsführer Prof. Dr. Karlheinz Schmidt. „Von Einzelinteressen geleitete Panikmache und die Aneinanderreihung irreführender oder gar unvollständig recherchierter Tatsachen hilft niemandem weiter, sondern verunsichert unnötigerweise die Verbraucher“.

Transportgefäße seien EINE von unzähligen möglichen Quellen für Schimmelgifte in Lebensmitteln. Deshalb auch die hohen Hygienestandards im Lebensmitteltransport. Den Verbraucherinnen und Verbrauchern zu suggerieren, durch eine bessere Reinigung von ‚Mehl-Lastern’ könne man 51 Prozent der Leberkarzinome verhindern, sei hochgradig populistisch und in sich unschlüssig.

Den vollständigen Text finden Sie hier:

BGL zu Berichten über Schimmel bei Mehltransporten: Panikmache statt Aufklärung löst keine Probleme . . .

Hier kommen Sie zu den genannten Leitlinien von BGL und TD als pdf-Datei:

Leitlinie_fuer_gute_Lebensmittelhygienepraxis_beim_Lebensmitteltransport . . .

Quellen: Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V., Breitenbachstraße 1, 60487 Frankfurt am Main; Transfrigoroute Deutschland (TD), Breitenbachstraße 1, 60487 Frankfurt am Main

Weitere Infos zu dieser Thematik gibt’s im Lasiportal:

Hygienestandards bei Lebensmitteltransporten

Hygienestandards bei Lebensmitteltransporten

Ladungssicherung und Lebensmittelhygiene im Fokus . . .

Fahrlässiger Umgang eines Lkw-Fahrers mit Ladung und Verkehrssicherheit . . .

Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche