Gefahrgüter per Seeschiff sicher befördern

IMDG-Code 2013 und IMDG-Code plus

Der IMDG-Code ist die Grundlage, um Gefahrgüter per Seeschiff sicher und vorschriftenkonform zu befördern.

Handbuch IMDG-Code 2013 basiert auf der amtlichen deutschen Übersetzung

Handbuch IMDG-Code 2013 basiert auf der amtlichen deutschen Übersetzung

In dem weltweit verbindlichen Regelwerk finden Verlader, Verpacker und Beförderer alle Informationen, die sie benötigen, um Gefahrgüter zu klassifizieren, zu dokumentieren, zu verpacken und zu befördern – und das gilt nicht erst ab der Kaimauer. Schiffsbesatzungen müssen die zahlreichen seeverkehrsspezifischen Vorgaben beachten. Es ist gesetzlich vorgeschrieben, dass deutsche Seeschiffe den IMDG-Code an Bord haben.

Das Handbuch IMDG-Code 2013 basiert auf der amtlichen deutschen Übersetzung und enthält das Regelwerk in der aktualisierten Fassung des Amendments 36-12, das ab 1. Januar 2014 verbindlich anzuwenden ist. Im Zuge der Harmonisierung multimodaler Beförderungen darf es aber auch schon seit 1. Januar 2013 angewendet werden. Die Änderungen gegenüber dem Amdt. 35-10 sind kenntlich gemacht. Ergänzende redaktionelle Überschriften und Stichworte ermöglichen eine zielsichere Navigation im Text. Querverweise machen auf relevante Zusatzbestimmungen aufmerksam.

Außerdem sind darin das Gefahrgutbeförderungsgesetz (GGBefG), die Gefahrgutverordnung See (GGVSee) und die Richtlinien zur Durchführung der GGVSee zu finden. Ergänzend sind die Änderungen im neuen Amendment mit einer Zuordnung der Pflichten aufgeführt, eine Konkordanzliste zum neu gestalteten Teil 7 erleichtert den Umstieg.

Zusätzlich ist der IMDG-Code in den Fassungen der Amdt. 36-12 und 35-10 auf der beiliegenden CD-ROM benutzerfreundlich aufbereitet, um das Regelwerk auch mit dem Computer nutzen zu können.

In IMDG-Code plus liegt der IMDG-Code basierend auf der amtlichen deutschen Übersetzung mit dem Stand des Amendments 36-12 als Loseblattausgabe in 2 Ordnern mit CD-ROM vor. Hiermit ist es möglich, gleichzeitig mit der Gefahrgutliste und den in Bezug genommenen Regelungen zu arbeiten. Ergänzende redaktionelle Überschriften, Querverweise und ein Stichwortverzeichnis sind ebenfalls enthalten.

Als Alternative zu den gedruckten Werken steht eine Online-Ausgabe zur Verfügung.

IMDG-Code 2013

36. Auflage 2012, Storck Verlag Hamburg, Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm GmbH

Softcover mit CD-ROM, 1.488 Seiten, EUR 199,95, ISBN 978-3-86897-165-1

 

IMDG-Code plus

7. Aktualisierung, Januar 2013, Storck Verlag Hamburg, Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm GmbH

2 Ordner mit CD-ROM, ca. 1.600 Seiten, EUR 199,95, ISBN 978-3-934782-35-8

 

IMDG-Code online

Jahrespreis für 1 User: EUR 119,40, ISBN 978-3-86897-143-9

Internet: www.ecomed-storck.de

 

Weitere Fachpublikationen gibts im Lasiportal:

Kompaktes Wissen Fachpresse/Verläge

Kompaktes Wissen der Fachpresse und Verlage

Sitemap: Fachpresse und Verlage …

Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche