Neuer Praxisratgeber Ladungssicherung für alle Verantwortlichen

Ladungssicherung 2010Innova-Verlag hat den „Praxisratgeber Ladungssicherung 2010“ für Fahrer, Verlader und Disponenten veröffentlicht

Einen neuen „Praxisratgeber Ladungssicherung 2010″ für Fahrer, Verlader und Disponenten hat der Innova-Verlag veröffentlicht.

Hintergrund: Etwa jeder vierte Lkw-Unfall wird durch fehlende, mangelnde oder nachlässige Ladungssicherung verursacht. Der Druck des Gesetzgebers auf die Verantwortlichen wird dabei immer größer.

Bei Unfällen mit Sachschäden drohen allen Beteiligten Bußgeldbescheide und Punkte in Flensburg. Personenschäden werden mit Geld- oder Freiheitsstrafen geahndet. Die Rechtslage und die erheblichen Auswirkungen werden von den Vorgesetzten und Fahrern oftmals falsch eingeschätzt.

Daher ist es wichtig, sich durch eine gezielte Sicherheitsunterweisung abzusichern. Der neue “ Praxisratgeber Ladungssicherung 2010″ soll alle Beteiligten bei der gesetzlich vorgeschriebenen Unterweisungspflicht unterstützen.

Der Innova-Verlag appelliert: „Lassen Sie sich den Erhalt des Praxisratgebers von jedem Fahrer auf der beigefügten Nachweiskarte bestätigen und legen Sie diesen in der Personalakte ab. Für alle am Transport Beteiligten muss ein Unterweisungsnachweis vorliegen!“

 

Hier finden Sie den vollständigen Text:

Praxishandbuch für Fahrer, Verlader und Disponenten …

Hier finden Sie weitere Einzelheiten:

Musterseiten Ladungssicherung …

Hier können Sie sowohl den  „Praxisratgeber Ladungssicherung 2010“  als auch das  „Praxishandbuch Berufskraftfahrer“  bestellen:

Bestell-Formular …

Quelle: Innova Verlag Ltd., Kreitmayrstraße 13a, 80335 München,info@innova-verlag.de

Weitere Infos zu dieser Thematik gibts im Lasiportal:

Neues Handbuch für Berufskraftfahrer …

Broschüre zur Ladungssicherung …

Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche