Schulungsunterlagen zur Ladungssicherung bei Kleintransportern

Kleintransporter werden oft als Schnelltransporter oder in der Baubranche eingesetzt

Was müssen Sie alles beachten, wenn Sie Ladung mit einem Kleintransporter befördern?

Was müssen Sie alles beachten, wenn Sie Ladung mit einem Kleintransporter befördern?

Die Fahrzeugführer von Kleintransportern besitzen oft nur den Führerschein für PKW, fahren häufig mit nicht angepasster Geschwindigkeit und haben von Ladungssicherung kaum etwas gehört. Die Einweisung in die Grundlagen der Ladungssicherung bleibt somit dem Halter des Fahrzeugs überlassen.

Doch Vorsicht: Alle Personen, die direkt oder indirekt mit der Verladung zu tun haben, tragen auch Verantwortung für die Ladungssicherung!

Das Buch Ladungssicherung bei Kleintransportern aus dem Verlag ecomed SICHERHEIT liegt nun in überarbeiteter Fassung vor. Es gibt anhand von vielen Praxisbeispielen einen umfassenden Einblick in die Grundbegriffe der Ladungssicherung. Das Buch behandelt übersichtlich dargestellt alle nach VDI 2700a vorgeschriebenen Inhalte der Ausbildung:

Rechtliche und physikalische Grundlagen, Anforderungen an das Transportfahrzeug, Arten der Ladungssicherung, Ermitteln der erforderlichen Sicherungskräfte, Zurrmittel und weitere Hilfsmittel zur Ladungssicherung. Alle Berechnungsbeispiele und –tabellen wurden an die VDI 2700 Blatt 2 von 2014 angepasst. Neu dazugekommen sind die Formschluss-Berechnungen. Ein eigenes Kapitel ist den Möglichkeiten der Ladungssicherung auf Pritschen- und Kastenfahrzeugen gewidmet.
Das Buch enthält zahlreiche farbige Abbildungen, Kontrollfragen sowie eine praktische Checkliste, die vor, während und nach dem Beladen wertvolle Hilfe leistet.

>> Leseprobe – Ladungssicherung untersch. Fahrzeuge

Bei größeren Abnahmemengen bietet der Verlag günstige Mengenstaffelpreise an. Dazu gibt es für den Ausbilder eine CD-ROM mit PowerPoint-Präsentationen mit über 330 Folien zu den im Buch behandelten Themen. In den Folien sind auch 10 Videoclips enthalten. Als Zugabe enthält die CD das Ladungssicherungs-Berechnungsprogramm „LA-BE“, eine ausdruckbare Checkliste sowie einen Ausbildungsplan. Die Folien sind editierbar, so dass jede Firma z.B. das eigene Logo einbauen kann.

Die Kombination aus CD-ROM und Buch bietet der Verlag als kostengünstiges „Expertenpaket“ an.

Wolfgang Schlobohm
Ladungssicherung bei Kleintransportern
4. Auflage 2015, Softcover, 166 Seiten
EUR 17,99; ISBN 978-3-609-68564-9

Referentenunterlagen und Präsentation
CD-ROM; EUR 119,99; ISBN 978-3-609-68565-6

Expertenpaket (Buch + CD-ROM)
EUR 129,99; ISBN 978-3-609-68566-3
>> Ladungssicherung bei Kleintransportern

ecomed SICHERHEIT, Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm GmbH
Internet: www.ecomed-storck.de

weitere Infos zum Thema siehe hier:

Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche