Getränke-Lkw lädt auf der Straße ab

Bordwand war offensichtlich nicht richtig verriegelt.

Wie man Getränkeprodukte richtig sichert, beschreibt die Richtlinie VDI 2700 Blatt 12 Ausgabedatum 2009-01 „Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen.

Gut, dass wir unsere vielen Lkw-Fahrer in dieser Krisenzeit noch haben. Sie garantieren unsere Versorgung, und das beileibe nicht ohne eigene Risiken und Erschwernisse.

Da gilt es,  auch ´mal von Lasiportal ein ganz großes Dankeschön zu sagen. Wir wünschen den Fahrern und ihren Familien alles Gute, viel Gesundheit und ein Frohes Osterfest mit ein paar entspannten Tagen.

Der Alltag auf dem Lkw lässt natürlich auch zu Coronazeiten keine Unfälle und Schadensereignisse aus. So ging es vor wenigen Tagen einem Lkw-Fahrer in Fulda/Petersberg, der seine Getränkekisten (Leergut) offenbar nicht so perfekt gesichert hatte. Auf dem kurzen Weg von einem nahegelegenen Getränkemarkt zu seinem Hauptlager entlud sich die gesamte Ladung im Kreuzungsbereich Pacelliallee/Alte Ziegelei. Kisten und tausende von Flaschen verteilten sich quer über die Fahrbahn.

Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Die Fuldaer Polizei, die vor Ort die Unfallaufnahme durchführte und Verkehrssicherungsmaßnahmen übernommen hatte, stellte lobend fest, dass zahlreiche Helfer und Fahrerkollegen beim Einsammeln der Kisten und Flaschen mithalfen, so dass die Fahrbahn nach kurzer Zeit wieder frei war.

Auch das ist ein Zeichen für Zusammenhalt in der Krise.

>> Lkw verliert Leergut-Ladung
Quelle: Petersberg-aktuell, Görlich-Media, Eichenzell

>> Ladungssicherung von Getränkeprodukten
Quelle: Lasiportal

 

Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche