Eigenleben der Ladung

Welche Kräfte muss die Ladungssicherung halten?

Es gibt allgemeine Richtwerte, die angeben, welche Kräfte von der Ladung ausgehen: nach vorne 80 % der Gewichtskraft FG – nach den anderen drei Seiten je 50 % der Gewichtskraft FG Weitere Infos siehe hier im Lasiportal unter: Beispiele mangelhafter Ladungssicherung …

Weiterlesen

Was macht die Ladung in der Kurve?

In Kurven ereignen sich die meisten Unfälle durch verrutschende, verrollende oder umkippende Ladung. Häufig kippt das Fahrzeug nach dem Verrutschen der Ladung um. Die Kraft (Fliehkraft), die in einer Kurve von der Ladung ausgeht, wird oftmals unterschätzt. Auch in der Kurve wirkt das Trägheitsgesetz. Die Ladung will ihren “alten Kurs” beibehalten. Verantwortlich für dieses Verhalten […]

Weiterlesen

Wann beginnt die Ladung zu Rutschen?

Eine Faustregel lautet  :  Holz auf Holz setzt etwa 20 Prozent  Metall auf Holz setzt etwa 20 Prozent  Metall auf Metall etwa 10 Prozent der Gewichtskraft der Ladung dem Rutschen entgegen. Im Fachjargon heißt das: – Holz auf Holz hat eine Gleitreibungszahl von µ = 0,2- Metall auf Metall hat eine Gleitreibungszahl von µ = […]

Weiterlesen

Physik der Ladung

Kraft Wenn ein Körper beschleunigt oder abgebremst werden soll, ist dazu eine Kraft F (N) erforderlich. (10 N = 10 kg m/s² = 1 daN) Die benötigte Kraft hängt von zwei Faktoren ab:  der Masse “m” des Körpers in (kg)  der Beschleunigung oder Verzögerung a in (m/s²) Gewichtskraft Mit dem Begriff Gewichtskraft ist Folgendes gemeint:Masse […]

Weiterlesen

Was passiert beim Bremsen?

Sie transportieren mit Ihrem Fahrzeug eine 1000 kg schwere Kiste und müssen plötzlich stark bremsen. Was passiert mit der Kiste? Die Holzkiste setzt auf Holzboden nur rund 20 % ihrer Gewichtskraft dem Rutschen entgegen. Beim Bremsen gehen jedoch viel höhere Kräfte von der Ladung aus (bis 80 % der Gewichtskraft). Das liegt wiederum an einem […]

Weiterlesen
Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche