Was passiert beim Bremsen?

Sie transportieren mit Ihrem Fahrzeug eine 1000 kg schwere Kiste und müssen plötzlich stark bremsen.

Was passiert mit der Kiste?

Die Holzkiste setzt auf Holzboden nur rund 20 % ihrer Gewichtskraft dem Rutschen entgegen. Beim Bremsen gehen jedoch viel höhere Kräfte von der Ladung aus (bis 80 % der Gewichtskraft). Das liegt wiederum an einem physikalischen Gesetz.

Das physikalische Gesetz ist das Trägheitsgesetz.

Es besagt: Ein Körper hat das Bestreben, seinen Zustand beizubehalten, in dem er sich gerade befindet: – In Bewegung will er in Bewegung bleiben, das Bremsen wirkt dem entgegen.- Beim Stillstand will er stehen bleiben, das Anfahren wirkt dem entgegen.Ein Übungsbeispiel finden Sie hier: (Bitte noch Verlinkung zu CD „Ladung sichern“)

Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche