Antirutschmatte sichert Schwertransport

bohnet Schwertransport205 Tonnen schweres Pressenteil aus Stahl wurde mit der Antirutschmatte “Supergrip” sicherüber 80 Autobahnkilometer transportiert

Mit der Antirutschmatte vom Typ “Marotech Supergrip” hat die Spedition Bohnet aus Kirchdorf den Schwertransport eines 205 Tonnen schweren Pressenteils aus Stahl gesichert.

Der Stahlkoloss musste von Hessisch-Lichtenauüber die A 7 in das rund 80 Kilometer entfernte Hannoversch-Münden zum Hafen gebracht werden. Die Ordnungsmäßigkeit von Fahrzeug, Fracht und deren Ladungssicherung wurde durch ein fünfzehnköpfiges Team der Polizei überwacht.

“Die Behörden hatten weder am Fahrzeug noch an der Ladungssicherung etwas auszusetzen“, stellt Bohnet-Fuhrparkleiter Stefan Stich fest und ergänzt: “Der Polizei waren die von uns verwendeten Antirutschmatten “Marotech Supergrip” bereits als Qualitätsprodukt bekannt.”

Das Modell “Supergrip” wurde speziell für den Schwertransport entwickelt. Die sehr robuste Antirutschmatte eignet sich für Schwerlasten mit einer Druckbelastung von bis zu 540 t/m2. In weiteren Versuchen mit dieser hochwertigen Antirutschmatte seien bereits Druckbelastungen von weit über 1000 t/m2 im Labor getestet worden.

Weitere Infos gibts hier:

>> Antirutschmatte “MT Supergrip” ausgezeichnet als “Bestes Produkt”

Hintergrund: Marotech versteht sich als einer der größten deutschen Hersteller von Antirutschmatten mit hohen Reibbeiwerten. Mit der unabhängigen Informationsplattform “Lasiportal.de” macht das Fuldaer Unternehmen das Thema Ladungssicherung zudem einer breiten Öffentlichkeit zugänglich.

Hier können Sie die ausführlichen Artikel (jeweils mit Bild) nachlesen:

>> Antirutschmatten sichern Schwertransport eines Pressenteils

Quellen: Vogel Business Media GmbH und Co. KG, Max-Planck-Straße 7/9, 97082 Würzburg; Medienkontor Fulda, Weigand-Angelstein GbR, Neuenberger Straße 23, 36041 Fulda; © 2000 Truck News Vertriebs GmbH; trucktotal.com

Weitere Infos zu dieser Thematik gibts im Lasiportal:

>> Völlig ungesicherte Stahlplatten

>> Ladungssicherung von Betonstahl

>> Ladungssicherung richtig anwenden

Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche