RhM – rutschhemmendes Materilal

Antirutschmatten erhöhen die Gleitreitung deutlich.
Die klassischen physikalischen Grundsätze der Ladungssicherung lauten immer noch: Formschluss und Kraftschluss.
Doch gerade die Bindung zwischen Ladegut und Transportmittel (Fahrzeug) ist die Schnittstelle zu einer betriebs- und verkehrssicheren Ladungssicherung. Da geht es nicht ohne Gurte, und rutschhemmendes Material spielt eine wichtige Rolle.

Entscheidend hierbei ist die Reibung zwischen den Komponenten Ladeboden und Ladegut.

der Ladeboden stellt mit dem Ladegut eine Verbindung her . . .

hierbei ist die Reibung von enormer Bedeutung . . . .

rutschhemmendes Material erhöht die Reibwerte und ist unverzichtbar für die Ladungssicherung.

 

zurück
Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche