Bahntransporte

Im Bahntransport werdenÜberlängen mit einem oder zwei Schutzwagen auf Holzladegestelle gefahren.
Wenn die Ladungen länger als 40 m sind ist ein Transport auf Holzladegestellen nicht mehr möglich. Diese Transporte könnten mit Drehgleitschemel gefahren werden. Bei einem Transport auf Drehgleitschemel muss ein Mindestgewicht auf dem Drehgleitschemel erreicht werden. Zusätzlich sind noch dieLastverteilung zu beachten und die halbe Ladebreite. Näheres zum Thema mit Bildern siehe hier im Lasiportal: Überlängen im Bahntransport …
zurück
Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche