Ballentransporte

Das Sichern von Heu- oder Strohballen auf Anhängern in der Landwirtschaft entwickelt sich oft zu einem zeit- und kraftraubenden Unterfangen. Hierbei ist der Einsatz von Zurrgurten bis dato das einzig probate Mittel, allerdings ist eine Nachsicherung/Nachspannung bei einer längeren, oft holprigen Fahrt vonnöten.

Die Hersteller/Anbieter von Transportanhängern gehen immer mehr zu zertifizierten Aufbauten über. Das vereinfacht die Sicherung der Ballen und spart Zeit.

>> Ballentransporte
Quelle: Agrar heute – Deutscher Landwirtschaftsverlag GmbH, 80 797 München

>> Ladungssicherung in Land- und Forstwirtschaft
Quelle: Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau, 34 131 Kassel

 

zurück
Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche