Kabotage

Kabotageverkehr ist gewerblicher Güterkraftverkehr mit Be- und Entladeort in einem Staat, dem sogenannten Aufnahmemitgliedstaat, durch einen Unternehmer, der in diesem Staat weder Sitz noch Niederlassung hat.

Kabotageverkehr ist Binnenverkehr, der von einem im EU-Ausland ansässigen Frachtführer  in einem anderen EU-Staat durchgeführt wird.

Kabotageverkehr – Fernfahrerstammtischteam nimmt Verstöße ins Visier.

zurück
Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche