Normen zum Thema Ladungssicherung

DIN EN Normen
Das Europäische Institut für Normung (CEN) hat in entsprechend durch Fachleute besetzten Gremien aus den unterschiedlichen nationalen  Normen  und Regeln der Technik einheitliche und europaweit gültige CEN-Normen zum Thema Ladungssicherung erarbeitet.Tritt eine CEN-Norm in Deutschland als DIN EN Norm in Kraft, wird die deutsche Norm bzw. die entsprechende VDI Richtlinie zurückgezogen.

Die folgenden DIN EN Normen repräsentieren den Stand der Technik.
Berechnung von Zurrkräften DIN EN 12195-1 April 2004Zurrgurte aus Chemiefasern DIN EN 12195-2 Februar 2001Zurrketten DIN EN 12195-3 Juli 2001Zurrdrahtseile DIN EN 12195-4 April 2004Zurrpunkte an Nutzfahrzeugen zur Güterbeförderung DIN EN 12640 Januar 2001Aufbauten an Nutzfahrzeugen DIN EN 12642 Januar 2007 Wechselbehälter DIN EN 283 August 1991

DIN Normen
Das Deutsche Institut für Normung (DIN) hat auf nationaler Ebene Normen zur Ladungssicherung erarbeitet.

Die folgenden DIN Normen repräsentieren den Stand der Technik.
Zurrpunkte an Nutzfahrzeugen zur Güterbeförderung mit einer zulässigen Gesamtmasse bis 3,5t DIN 75410-1 Juli 2003Ladungssicherung in Pkw, Pkw-Kombi und Mehrzweck-Pkw DIN 75410-2 November 2005Ladungssicherung in Kastenwagen DIN 75410-3 Oktober 2004Zuwiderhandlungen gegen die DIN EN Normen bzw. DIN Normen stellen keine eigenständigen Ordnungswidrigkeiten dar.Das Nichtbeachten dieser Vorschriften führt aber zu Ordnungswidrigkeiten aus anderen Vorschriften, z.B. StVO, StVZO.

zurück
Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche