Regeln der Technik

Regeln der Technik

(Allgemein anerkannte Regeln der Technik) sind in der praktischen Anwendung ausgereift und anerkanntes Gedankengut der auf dem betreffenden Fachgebiet tätigen Personen geworden. Sie stellen die herrschende Auffassung unter den technischen Praktikern dar.In Vorschriften wie StVZO, StVO und UVV “Fahrzeuge” werden überwiegend Forderungen allgemeiner Art erhoben. Wie jedoch im einzelnen eine Ladung zu sichern ist oder wie ein Fahrzeug, z.B. mit Zurrpunkten, vorschriftsmäßig auszurüsten ist, sagen z.B.folgende Regeln der Technik.

Europäische Normen – DIN EN und ISO

DIN EN 283 Wechselbehälter – Prüfung

DIN EN 12 195, Teil 1: Sicherheit – Berechnung von Zurrkräften

DIN EN 12 195, Teil 2: Sicherheit – Zurrgurte aus Chemiefasern

DIN EN 12 195, Teil 3: Sicherheit – Zurrketten

DIN EN 12 195, Teil 4: Sicherheit – Zurrdrahtseile

DIN EN 12 640, Zurrpunkte an Nutzfahrzeugen zur Güterbeförderung

DIN EN 12 642, Aufbauten an Nutzfahrzeugen – Mindestanforderungen

ISO 1496-1 “ISO Container der Baureihe 1”

Deutsche Normen – DIN

DIN 75 410, Teil 1: Zurrpunkte an Nutzfahrzeugen zur Güterbeförderung bis 3,5 to zul. Gesamtgewicht

DIN 75 410, Teil 2: Ladungssicherung in Pkw, Pkw-Kombi und Mehrzweck-Pkw

DIN 75 410, Teil 3: Ladungssicherung in Kastenwagen

DIN 70010 “Systematik der Straßenfahrzeuge”

DIN 1052 “Holzbauwerke”

DIN 70017 “Verschlusseinrichtungen für Binnencontainern und … ”

DIN 30720 aus 11/90 Absetzmulden

DIN 30722 Teil 1, 04/93 Abrollbehälter + Fahrzeuge bis 26 t

2, 04/93 dto. 32 t

3, 04/93 dto. 10t

4, 07/94 dto. Straße und Schiene

DIN 30723 06/93 Absetzkippfahrzeuge

DIN 30723 A1 06/95 Ergänzung (Entwurf

VDI – Richtlinien

2700 Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen

2700 a Ausbildungsnachweis Ladungssicherung

2700 Blatt 2 Zurrkräfte

2700 Blatt 4 Lastverteilungsplan

2700 Blatt 5 Qualitätsmanagement – Systeme

2700 Blatt 7 Ladungssicherung im Kombinierten Ladungsverkehr

2700 Blatt 8 Sicherung von Pkw und leichten Nfz auf Autotransportern

2700 Blatt 9 Ladungssicherung von Papierrollen (Gründruck)

3968 Blatt l Sicherung von Ladeeinheiten – Anforderungsprofil

3968 Blatt 2 Sicherung von Ladeeinheiten – Organisatorisch-technische Verfahren

3968 Blatt 3 Sicherung von Ladeeinheiten – Umreifen

3968 Blatt 4 Sicherung von Ladeeinheiten – Schrumpfen

3968 Blatt 5 Sicherung von Ladeeinheiten – Stretchen

3968 Blatt 6 Sicherung von Ladeeinheiten – Sonstige Verfahren

Berufsgenossenschaftliches Vorschriften- und Regelwerk

BGV D 8 “Winden, Hub- und Huggeräte”

BGV D 29 “Fahrzeuge”

BGR 185 “Richtlinien für den Transport von Langholz”

BGI 598 “Sicherer Umgang mit Wechselbehältern”

BGI 649 “Ladungssicherung auf Staßenfahrzeugen”

zurück
Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche