Berechnung von Sicherungskräften – Grundlagen – Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen

VDI 2700 Blatt 2 Ausgabedatum: 2014-07

VDI 2700 Blatt 2 - Berechnung von Sicherungskräften - Grundlagen -

VDI 2700 Blatt 2 – Berechnung von Sicherungskräften – Grundlagen –

Die Richtlinie enthält eine prinzipielle Darstellung, mit welchen Kräften bei bestimmten Fahrbedingungen zu rechnen ist und welche Kräfte auf die Zurrmittel einwirken, wenn eine wirksame Verzurrung des Ladeguts erreicht werden soll.

Mit den in der Richtlinie behandelten Methoden der Verzurrung sind die weitaus meisten Ladungssicherungsmethoden für Stückgüter abgedeckt.

Die VDI-Richtlinie gilt für Stückguttransport auf Lastkraftwagen und Anhängefahrzeugen im Straßenverkehr.

>> Hier können Sie das Inhaltsverzeichnis der VDI-Richtlinie einsehen

Quelle: Verein Deutscher Ingenieure e.V. (VDI); vdi.de

>> Technische Regel – VDI 2700 Blatt 2:2014-07 [NEU]

Quelle: © 2014 Beuth Verlag GmbH

 

LaSi-Profi-Rechner in 26 Sprachen gibt’s im Lasiportal:

Berechnung von Sicherungskräften – Grundlagen

Berechnung von Sicherungskräften – Grundlagen

LasiProfi-Clip

Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche