VDI 2700 Blatt 17 Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen – Ladungssicherung von Absetzbehältern auf Absetzkipperfahrzeugen und deren Anhängern

VDI 2700 Blatt 17

Richtlinie VDI 2700 Blatt 17 Ausgabedatum 2009-04 „Ladungssicherung von austauschbaren Kipp- und Absetzbehältern auf Straßenfahrzeugen und deren Anhängern“

Richtlinie VDI 2700 Blatt 17 Ausgabedatum 2009-04 „Ladungssicherung von austauschbaren Kipp- und Absetzbehältern auf Straßenfahrzeugen und deren Anhängern“

Richtlinie VDI 2700 Blatt 17 Ausgabedatum 2009-04 gibt praktische Hilfen für die Ladungssicherung von austauschbaren Kipp- und Absetzbehältern auf Straßenfahrzeugen und deren Anhängern.

Davon profitieren Fahrer, Unternehmer und Gutachter gleichermaßen. Das Blatt 17  konkretisiert die Anforderungen der Richtlinie VDI 2700 „Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen“ für Fahrzeuge, bei denen die Ladungssicherung nicht durch den Fahrzeugbau und entsprechend ausgeführte Ladungsträger vorgegeben ist.

Ebenso werden die Themen „Ladungssicherung entgegen der Fahrtrichtung“ und „Sicherung von gestapelten Behältern“ ausführlich behandelt.

Die Richtlinie leistet somit einen Beitrag zur Verkehrs-, Betriebs- und Rechtssicherheit für Anwender von austauschbaren Kipp- und Absetzbehältern.

Sie betrachtet ausschließlich die Sicherung des Absetzbehälters auf dem Trägerfahrzeug, nicht die Sicherung des Ladeguts im Behälter. Auch gilt sie ausschließlich für Straßenfahrzeuge, wobei auch erwähnt wird, dass die Anforderungen an die Ladungssicherung am Absetzkipperfahrzeug und am Behälter-Transportanhänger identisch sind.

Hier können Sie das
>> Inhaltsverzeichnis der VDI 2700 Blatt 17 einsehen

Nützliche Links:
>> Richtlinie VDI 2700 Blatt 17

Quelle: Verein Deutscher Ingenieure e.V. vdi.de

Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche