VDI 3968 Blatt 6 Sicherung von Ladeeinheiten; Sonstige Verfahren

VDI 3968 Blatt 6

Definition, Beschreibung der Verfahren, Kriterien zur Auswahl von Sicherheitsmitteln, Ausgabedatum 1994-01

Um einen störungsfreien Materialfluß zu gewährleisten, muß für den zuverlässigen Zusammenhalt der Ladeeinheiten gesorgt werden.

Die Sicherung der Ladeeinheiten soll gleichzeitig die Anforderungen des außerbetrieblichen Lkw- und Bahntransports erfüllen und die Ladung vor Beschädigung oder Verlust schützen. Zur Sicherung von Ladeeinheiten vor mechanischen und klimatischen Beanspruchungen steht eine breite Palette von Sicherungsmöglichkeiten zur Verfügung. Die Richtlinienreihe VDI 3968 „Sicherung von Ladeeinheiten“ besteht aus sechs Blättern:

  • Blatt 1 Anforderungsprofil
  • Blatt 2 Organisatorsich-technische Verfahren
  • Blatt 3 Umreifen
  • Blatt 4 Schrumpfen
  • Blatt 5 Stretchen
  • Blatt 6 Sonstige Verfahren

 

Quelle: Verein Deutscher Ingenieure e.V. vdi.de

Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche