Belastungsfaktoren von Lkw-Fahrern diskutieren

Videofilm zur Diskussion von Kriterien für ein effektives Sicherheitsgespräch mit Führungskräften

Was einem Lkw Fahrer in einer momentanen Situation so alles passieren kann sehen sie hier eindrucksvoll in einem Online-Video.

Online-Video über Belastungsfaktoren von Lkw-Fahrern

Online-Video über Belastungsfaktoren von Lkw-Fahrern

Durch dringliche Einsätze, Überstunden und den dadurch entstehenden Belastungsstress sind Fehler und gefährliche Situationen für viele Lkw Fahrer unvermeidbar. 

Was ist in diesem Fall passiert ?

Ein Kollege fällt aus. Der Lkw-Fahrer muss seine Tour zusätzlich übernehmen. Auf der Tour geht vieles schief, die Belastung nimmt stetig zu. Fast wäre es zu einem Unfall gekommen.

Im zweiten Teil des Films führt sein Chef mit dem Anhörungsbogen der Polizei ein „Sicherheitsgespräch“, das in Anschuldigungen endet.
Mit Hilfe des Films können die Belastungsfaktoren diskutiert werden. Mit Führungskräften könnten und sollten die

“Kriterien für ein effektives Sicherheitsgespräch” festgelegt werden.

Klicken Sie hier auf das Online-Video:
>> So kann’s passieren: Der Lkw-Fahrer

Zielgruppe:
Lkw-Fahrer
Referenten und Seminarleiter in berufsgenossenschaftlichen Seminaren
Auftraggeber:
Deutscher Verkehrssicherheitsrat e.V. (DVR)
Leistungen der GWM:
Drehbuch, Produktionsbegleitung (2003)

Vision Zero-CMYK

Kriterien für ein effektives Sicherheitsgespräch

Quelle: GWM – Gesellschaft für Weiterbildung und Medienkonzeption mbH
Auguststraße 29, 53229 Bonn
Tel: +49 (0)228 – 42172-0
Fax: +49 (0)228 – 42172-27

Verkehrssicherheitstag

Tag der Verkehrssicherheit am 18. Juni 2016

E-Mail: info@gwm-bonn.de

 

Das Lasiportal-Team weist in diesem Zusammenhang auch auf einen wichtigen Termin für das Jahr 2016 hin:

Der nächste Tag der Verkehrssicherheit findet am Samstag, den 18. Juni 2016 statt.

Aktuelle Informationen, Checklisten sowie ein Downloadbereich sind unter www.tag-der-verkehrssicherheit.de zu finden.

Hier besteht auch die Möglichkeit, eigene Veranstaltungen anzumelden und so eine breite Öffentlichkeit zu informieren.

Ein kostenloses Faltblatt zum „Tag der Verkehrssicherheit“ bietet Tipps zur Durchführung einer eigenen Veranstaltung und kann direkt beim DVR bestellt werden.

Ihre Ansprechpartnerin für den „Tag der Verkehrssicherheit“ im DVR ist Frau Laura Breuer, Sachgebietsleiterin Öffentlichkeitsarbeit Initiativen/Veranstaltungen
( LBreuerdvr.de, 0228 / 40001-34).

 

Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche