PKW-Anhänger ohne Ladungssicherung

Sperrmülltransport

Ein Ausweichmanöver oder eine kräftige Bremsung wäre bei dieser Ladung höchst gefährlich.

Ein Ausweichmanöver oder eine kräftige Bremsung wäre bei dieser Ladung höchst gefährlich.

Bei dem Sperrmülltransport mag der Anhänger zwar nicht überladen sein, aber ein Ausweichmanöver oder eine kräftige Bremsung lässt die Ladung zu Flugkörpern werden. Übrigens wurde der Fahrer in einer Woche gleich zweimal mit einem derartigen „Schwertransport“ erwischt, die Polizei hat das Gespann dann zwangsweise aus dem Verkehr gezogen.

 

LasiPortal.de hat die Bilder für Schulungszwecke freigegeben

DSC00025 Kopie
Übrigens, bevor wir es vergessen noch etwas zu den Bildrechten: Wie immer im LasiPortal gilt für alle Bilder:

– Sie sind Fachfrau / Fachmann für Ladungssicherung oder Sachverständiger und haben sich als „Berater im Lasiportal“  registriert, dann haben Sie die Erlaubnis unter Angabe der Quelle/Urheberrechte die Bilder zu kopieren bzw. herunter zu laden.- Quelle: © Bildrechte www.lasiportal.de, D-36041 Fulda.-  LasiPortal.de  hat die Bilder für  Schulungszwecke  freigegeben, nicht für kommerzielle Zwecke.- Jeder andere muss schriftlich die Genehmigung für die Nutzung der Bildrechte anfordern.- Sie können die Bilder falls erforderlich auch in hoher Auflösung per e-mail über info@lasiportal.de anfordern.- Am besten hierzu das gewünschte Bild in die e-mail kopieren.

 

Diesen Sperrmülltransport entdeckte die Polizei

DSC00024 Kopie
Diesen Sperrmülltransport entdeckte die Polizei kurz vor seinem Ziel bei einem Schrotthändler. Eine Vollbremsung oder ein Ausweichmanöver hätten genügt, um die Ladung vom Anhänger fliegen zu lassen.

 

Bußgeld schien den Fahrer nicht abzuschrecken

DSC00023 Kopie
Auch das angekündigte Bußgeld schien den Fahrer nichtabzuschrecken. Der „Jungunternehmer“ wurde vier Tage später schon wieder erwischt. Sein Tätigkeitsfeld ist die gewerbliche Entrümpelung.

 

Der „Schwertransport“ wurde von der Polizei sichergestellt

DSC00022 Kopie
Auch der Pkw war vollgeladen mit Sperrmüll. Bei einer Vollbremsung wäre auch der Fahrer in höchster Gefahr. Dazu wurde auch noch die zulässige Stützlast überschritten. Aber das war für den Lenker alles kein Thema.
 

Übrigens wurde der „Schwertransport“ beim zweiten Versuch von der Polizei sichergestellt. Ob er seine Transporte jetzt wohl mit dem Fahrrad durchführt?

Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche