Feinstaubverordnung und Umweltzonen

Die Feinstaubverordnung wurde erlassen, um eine Kennzeichnung von emissionsarmen Fahrzeugen einzuführen. Besonders auf den Ausstoß von Feinstaub soll diese Einfluss nehmen. Diese Verordnung trat bereits am 1. März 2007 in Kraft.Es gibt 4 verschiedene Schadstoffgruppen von denen 3 mit einer Plakette gekennzeichnet werden müssen. Diese Umweltplaketten sind von außen gut sichtbar an der Windschutzscheibe des KFZ oder LKWs anzubringen.Die Umweltplaketten können zu einem Preis von ca. 5 € bei technischen Diensten wie TÜV oder DEKRA erworben werden. Generell besteht keine Pflicht zum Erwerb dieser Plaketten, sie sind aber unabdingbar, wenn man in einer sogenannten Umweltzone einfährt, die schon in einigen Städten eingeführt wurden.

Die Umweltzonen und das Verbot für gewisse Schadstoffgruppen werden mit folgenden neuen Verkehrsschildern angekündigt:

Umwelt-ZoneFeinstaubzonen

Umweltzonen in drei großen Städten.
Zur Zeit sind Umweltzonen in Köln, Hannover und Berlin eingeführt worden. Eine aktuelle Übersicht der Umweltzonen finden Sie beim Umwelt Bundesamt. Nichtbeachtung wird mit 40 € Bußgeld und einem Punkt geahndet!

Schadstoffgruppe 1

  • alte Dieselfahrzeuge und Benziner ohne Katalysator
  • Es wird keine Plakette zugeteilt.

Emissionsschlüsselnummern:

  • Benziner: 0, 03-13, 15, 17, 88, 98
  • Diesel: 0-24, 34, 40, 77, 88, 98

Schadstoffgruppe 2

Schadstoffgruppe 2

Emissionsschlüsselnummern:

  • Benziner: (nicht vorgesehen)
  • Diesel: 25-29, 35, 41, 71

Schadstoffgruppe 3

Schadstoffgruppe 3

Emissionsschlüsselnummern:

  • Benziner: (nicht vorgesehen)
  • Diesel: 30, 31, 36, 37, 42, 44 bis 52, 72
  • Diesel PM1 (Partikelminderungsstufe): 14, 16, 18, 21, 22, 25-29, 34, 35, 40, 41, 71, 77

Schadstoffgruppe 4

Schadstoffgruppe 4

  • praktisch alle Benziner mit geregeltem Katalysator (G-Kat)

Emissionsschlüsselnummern:

  • Benziner: 01, 02, 14, 16, 18-70, 71-75, 77
  • Diesel: 32, 33, 38, 39, 43, 53-70, 73-75
  • Diesel mit Partikelfilter
    • PM1: 49-52
    • PM2: 30, 31, 36, 37, 42, 44-48, 67-70
    • PM3: 32, 33, 38, 39, 43, 53-66

Quelle: de.wikipedia.orgStand: 04.02.2008

Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche