Fachkunde für den Gefahrstoffbeauftragten

Dieser Lehrgang vermittelt fundiertes Fachwissen zum gesetzlichen Regelwerk für Gefahrstoffe und wendet sich an technische Fach- und Führungskräfte sowie Fachkräfte für Arbeitssicherheit mit hohem Gefahrstoffaufkommen. Der Gefahrstoffbeauftragte wird in der neuen Verordnung zwar nicht explizit gefordert – die GefStoffV spricht von fachkundigen Personen -, dennoch ist das Fachwissen zur Umsetzung der GefStoffV in den Betrieben unerlässlich. Dies gilt besonders für die Durchführung der Gefährdungsbeurteilung.

Neben der Vermittlung der gesetzlichen Vorgaben werden beispielhaft Gefährdungsbeurteilungen vorgestellt und durchgeführt. Das Erstellen eines Gefahrstoffverzeichnisses durch die Teilnehmer ist ebenso Bestandteil des Seminars wie die kritische Betrachtung von Sicherheitsdatenblättern, einem weiterem Schwerpunkt dieser Schulung. Termine Ort Preis zzgl. 19% MwSt. können Sie hier nachsehen: zur weiteren Seminarbeschreibung und Anmeldung …

Quelle: WEKA MEDIA GmbH und Co. KG; weka.de

Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche