Tag der Logistik in Kleinrinderfeld bei Würzburg

Am 21. April 2016 , dem Tag der Logistik, bieten Logistikunternehmen

SpeditionGrimm2016

Gabelstaplerpräsentation zur Ladungssicherung auf dem Werksgelände der Spedition Grimm GmbH

und Organisationen aus Industrie, Handel und Dienstleistung bundesweit allen Interessierten kostenfrei Einblick in ihre Betriebe

Dieses Jahr ist erstmals die Spedition Grimm GmbH aus Kleinrinderfeld mit dabei.

Die Logistik ist in Deutschland der drittgrößte Wirtschaftsbereich mit rund 235 Milliarden Euro Umsatz (2014).  Die Logistik rangiert noch vor der Elektronikbranche und dem Maschinenbau. Mit mehr als 2,9 Millionen übertrifft sie aber dessen Beschäftigtenzahl um das Dreifache. Selbst im „kleineren“ Teil der logistischen Dienstleistungen agieren ca. 60.000 Unternehmen, die ganz überwiegend mittelständisch geprägt sind, wie etwa die Grimm GmbH, als eine traditionsreiche familiengeführte Spedition, die seit der Gründung über 40 Jahre Erfahrung im nationalen und internationalen Güterfernverkehr hat.

Das einfache Fracht- und Speditionsgeschäft ist seit der Gründung im Jahr 1969 zu einem komplexen Logistikmarkt geworden. Vor den Toren der Universitätsstadt Würzburg in unmittelbarer Nähe zu den Autobahnen A3 und A81 sorgt die Firma Grimm mit ca. 50 Mitarbeitern für einen reibungslosen Ablauf Ihrer Transportaufträge. Auf ca. 1000 m² Umschlags- und Lagerfäche werden seit 1995 hier viele Leistungen rund um die Lagerlogistik angeboten und mit individuellen Logistiklösungen die Herstellungs- und Lieferprozesse von Kunden optimiert. Besucher bekommen neben einer Führung (ab 16.00 Uhr) über das Werksgelände eine Gabelstaplerpräsentation zur Ladungssicherung zu sehen. Daneben gibt es einen Quiz mit Preisverleihung.Tag2016.d.Logistik

Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist kostenfrei.

Ab 17.30 Uhr im Anschluss an das Rahmenprogramm wird der auf Straßengüterverkehr- und Logistikrecht spezialisierte Rechtsanwalt Christopher Richter, LL.M.eur von der Würzburger Kanzlei  Niggl, Lamprecht & Kollegen einen Vortrag zum Thema „Was ist Logistikrecht“ halten (um Voranmeldung zu diesem Vortrag wird gebeten: richter@anwaltskanzlei-wue.de).

 Die Veranstaltung findet bei der Grimm GmbH in der Röckertstr. 17 in Kleinrinderfeld statt.

Mit Herrn Rechtsanwalt und Europajurist Christopher Richter können Sie auch unter folgendem Link Kontakt aufnehmen:
>> Berater des Monats Juli 2015 ID 1589 im Lasiportal

Hinweis der Redaktion:
Und hier finden Sie den aktuellen Newsletter der Kanzlei Niggl, Lamprecht & Kollegen zum Logistik- und Straßengüterverkehrsrecht
>> Schwerpunkte Unterschlagungen in Frachtbörsen und Entscheidung des LG Hamburg zum Thema Streitigkeiten um Logistikverträge

Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche