Unfälle Ladungssicherung

Tempolimit für Kleintransporter: Veto vom ADAC

Dienstag, 25. März 2008 Der ADAC hat sich gegen das von Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee vorgeschlagene generelle Tempolimit von 130 km/h für Kleintransporter auf Autobahnen ausgesprochen. Eine gesetzlich vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit leiste weder einen nennenswerten Beitrag zur Verkehrssicherheit noch …zum Umweltschutz, hieß es von Seiten des Automobilclubs.“Untersuchungen zeigen, dass von diesen Fahrzeugen keine besondere Unfallgefahr ausgeht. Ein […]

Weiterlesen

Öl-Unfall aufgrund mangelhafter Ladungssicherung

Durch herausstehende Nägel in Paletten wurden Kanister mit Hydraulik- und Motorenöl beschädigt. 17.10.2008 – Bad Hersfeld – Aufgrund mangelhafter Ladungssicherung verschoben sich durch den Fahrbetrieb des LKWs mehrere der insgesamt 858 auf Paletten geladenen 20-Liter Behälter mit Motoren- und Hydrauliköl.Dabei sindsechs Behälter durch herausstehende Nägel in den Paletten beschädigt worden. Etwa 40 bis 50 Liter […]

Weiterlesen

Lebensgefahr durch ungesicherte Ladung

LKW Fahrer benötigen für eine vernünftige Ladungssicherung eine ausreichende Schulung Im Jahre 2007 sind etwa zehn Menschen durch Unfälle aufgrund ungenügender Ladungssicherung ums Leben gekommen. Mehr als 200 Menschen wurden infolge dieser Unfälle schwer verletzt. Das Traurige dabei ist: All diese Unfälle hätten vermieden werden können, wenn die Sicherungspflichten der Unternehmer, Fahrzeugführer, Frachtführer und Verlader […]

Weiterlesen

Container Havarie

Weiterlesen

Skiausrüstung flog über Autobahn

Feucht (ots). 04.02.2008, Gestern Mittag, gegen 11.30 Uhr, verlor ein 39-jähriger Nürnberger seine Skiausrüstung auf der Autobahn A 9 Berlin-München in Höhe des Autobahndreiecks Feucht. Immer wieder passiert es, dass Farbeimer, Holzbalken, Fahrräder oder auch Skiausrüstungen auf den Autobahnfahrbahnen landen. Der eine oder andere Kraftfahrer unterschätzt offensichtlich die Kräfte des Fahrtwindes, so dass die Ladung […]

Weiterlesen

Nächtlicher Gefahrgutunfall auf Speditionsgelände

Ein Beladungsfehler war die Ursache für einen Feuerwehreinsatz. Auf dem Hof einer Spedition lief eine unbekannte Flüssigkeitvon einer Wechselbrücke eines mit verschiedenen Gefahrgütern beladenen Hängerzuges. Bei der Flüssigkeit handelte es sich nach erster Analyse um ein verdünnungsähnliches Reinigungsmittel. Die hier auszugsweise dargestellte Nachricht der osthessen-news.de liegt urheberrechtlich bei den Autoren der Original URL … Quelle: […]

Weiterlesen
Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche