Bedeutung der Ladungssicherung Landwirtschaft

Veranstaltung des Badischen Landwirtschaftlichen Hauptverbandes befasste sich mit den Ladungssicherungsvorschriften

Die Ladungssicherungsvorschriften müssen auch in der Landwirtschaft unbedingt beachtet werden. Darüber informierte jetzt eine Veranstaltung des Badischen Landwirtschaftlichen Hauptverbandes (Foto: Archiv)

Die Ladungssicherungsvorschriften müssen auch in der Landwirtschaft unbedingt beachtet werden. Darüber informierte jetzt eine Veranstaltung des Badischen Landwirtschaftlichen Hauptverbandes (Foto: Archiv)

Die Vorschriften der Ladungssicherung standen im Mittelpunkt einer Versammlung des Badischen Landwirtschaftlichen Hauptverbandes (BLHV).  Johann Thum von der Landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft machte den Bauern klar, dass Ladungssicherung alle angehe. Es werde derzeit vermehrt kontrolliert, die Polizei verhänge Bußgelder.

Thum machte die Landwirte mit den Maximalmaßen für Fahrzeuge und Züge vertraut. Dann zeigte er an Hand eines Tests auf, was mit der Ladung eines Personenwagens geschieht, wenn es zum Crash kommt.

Verantwortlich für die Ladung seien der Halter, der Belader und der Fahrer. „Der Fahrer ist die zentrale Figur“, machte er klar. Die Ladung könne formschlüssig gesichert sein, indem Ballen beispielsweise auf speziellen Ballenwagen transportiert werden. Alternativ sei die kraftschlüssige Sicherung dank geeigneter Ladungssicherungsmittel – in erster Linie Zurrgurte.

Zu dieser Ladungssicherung unternahm er Berechnungsbeispiele. Er machte darauf aufmerksam, dass auch Polizisten wüssten, wie was zu berechnen sei. Ladung, die nicht durch Zurrgurte gesichert werden könne wie Kartoffeln, Rüben oder Häckselgut, dürfe nicht über die Bordwand hinausragen und müsse durch geeignete Maßnahmen gesichert werden, beispielsweise Ladungssicherungsplanen oder Ladungssicherungsnetze.

Den vollständigen Text finden Sie hier:

Auftretende Kräfte nicht beherrschbar . . .

Quelle: Schwarzwälder Bote; Kirchtorstraße 14, 78727 Oberndorf am Neckar

Weitere Infos zu dieser Thematik gibt’s im Lasiportal:

Ladungssicherungs-Tipps für Feld und Wald . . .

Sicher transportieren in der Land- und Forstwirtschaft . . .

Mangelnde Ladungssicherung Landwirtschaft birgt Gefahren . . .

Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche