Blendung ein hohes Sicherheitsrisiko

Unfallverhütungskampagne „Risiko raus!“: Tipps für Trucker zum richtigen Fahrverhalten in der winterlichen Jahreszeit

Im Rahmen ihrer Unfallverhütungskampagne "Risiko raus!" geben Berufsgenossenschaften und Unfallkassen Tipps für Lkw-Fahrer. Darunter auch, wie man sich bei Blendung im Winter verhalten muss

Im Rahmen ihrer Unfallverhütungskampagne „Risiko raus!“ geben Berufsgenossenschaften und Unfallkassen Tipps für Lkw-Fahrer. Darunter auch, wie man sich bei Blendung im Winter verhalten muss

Lkw-Fahrer haben es gerade in dieser winterlichen Jahreszeit nicht leicht. Neben Zeitdruck („Just in time“) machen den Truckern auch die Witterungsbedingungen zu schaffen. Denn gerade jetzt  steigt das Risiko, im Straßenverkehr geblendet zu werden. Die Gefahr, in diesem Moment die Kontrolle über das Fahrzeug zu verlieren oder etwas zu übersehen, ist groß.

Auf diese erhöhte Gefährdung in der dunklen Jahreszeit weisen Berufsgenossenschaften und Unfallkassen im Rahmen ihrer Präventionskampagne „Risiko raus!“ hin und geben Tipps zum richtigen Fahrverhalten.

Wie groß die Gefahr im Moment der Blendung ist, zeigt folgende Berechnung: Wird man bei einer Geschwindigkeit von 100 km/h für einen Zeitraum von zwei Sekunden sehunfähig, legt man in dieser Zeit eine Strecke von 56 Metern zurück. Das entspricht der Breite eines Fußballplatzes.

„In dieser Zeit ist das Fahrzeug praktisch führerlos und stellt ein Sicherheitsrisiko dar – nicht nur für den Fahrer, sondern auch für andere. Blendung sollte daher soweit wie möglich vermieden werden“,  warnt Dr. Marc Wittlich vom Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA).

Den vollständigen Text mit den besten Tipps finden Sie hier:

Dunkle Jahreszeit verlangt erhöhte Aufmerksamkeit . . .

Quelle: Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV), Mittelstraße 51, 10117 Berlin-Mitte

Weitere Infos zu dieser Thematik und zu „Risiko raus!“ gibt’s auch im Lasiportal:

Berufsgenossenschaften (Ladungssicherung-ABC) . . .

Sicheres Fahren und Transportieren . . .

Ungesicherte Ladung birgt Gefahren . . .

Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche