Gefährlicher Leichtsinn eines Lkw-Fahrers

26-Jähriger mit total überladenem Kleintransporter samt mangelhaft gesicherten Holzlatten unterwegs

Der Fahrer einer Dachdeckerfirma hatte 31 Leimbinder mit einer Länge von neun Metern geladen, die verbotenerweise 50 Zentimeter nach vorn über das Fahrzeug standen (Foto: Polizei Nienburg)

Der Fahrer einer Dachdeckerfirma hatte 31 Leimbinder mit einer Länge von neun Metern geladen, die verbotenerweise 50 Zentimeter nach vorn über das Fahrzeug standen (Foto: Polizei Nienburg)

Immer wieder ist es erstaunlich, wie leichtsinnig mit den Vorschriften der Ladungssicherung umgegangen wird. Einen besonders drastischen Fall meldet die Polizei Nienburg.

Besorgte Verkehrsteilnehmer hatten mitgeteilt, auf der Nienburger Ortsumgehung ein Kleintransporter mit Anhänger unterwegs sei. Auf dem Dach des Klein-Lkws seien diverse Holzlatten geladen, die stark hin- und herwackeln und nur mit einem Zurrgurt gesichert seien.

Durch eine Funkstreife der Nienburger Polizei konnte das Gespann gestoppt werden. Der 26-jährige Fahrer einer Dachdeckerfirma hatte 31 Leimbinder mit einer Länge von neun Metern geladen, die zusätzlich noch verbotenerweise 50 Zentimeter nach vorn über das Fahrzeug überstanden.

„Die Balken lagen auf einer Stahlkonstruktion auf, die auf der Pritsche des Lkws befestigt war und schon einige Risse an den Schweißnähten aufwies“, erklärte Polizist Ulrich Schimkowiak und ergänzte dass die Leimbinder nur durch zwei Zurrgurte „gesichert“ waren.

„Bei einer Bremsung wäre die Ladung regelrecht nach vorn geschossen – nicht auszudenken, was in einem solchen Fall hätte passieren können“, so der Polizeioberkommissar. Zudem war der Lkw um knapp 40 Prozent überladen und die hinteren, acht Jahre alten Winterreifen wiesen starke Altersrisse und kaum Profil auf.

Eine Weiterfahrt wurde untersagt. Auf den Fahrer und den Halter des Fahrzeuges kommen nun Anzeigen zu. Sie müssen mit Geldbußen um die 250 Euro und drei Punkten in Flensburg rechnen.

Quelle: Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Amalie-Thomas-Platz 1, 31582 Nienburg; presseportal.de/polizeipresse

Weitere Infos zu dieser Thematik gibt’s im Lasiportal:

Bildergalerie von den Tagen der Transportsicherheit . . .

Beispiele mangelhafter Ladungssicherung: Teil 3 Baumaterialien . . .

Überlange Schlepperladung wurde ohne jede Sicherung transportiert . . .

Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche