Ladungssicherung auch beim Pkw-Anhänger

Tipps rund um Pkw-Anhänger / Stabile Zurrgurte zur Sicherung der Ladung

Auf die richtige Ladungssicherung kommt es gerade auch bei Pkw-Anhängern an. Und so? Nicht! (Foto: Archiv)

Auf die richtige Ladungssicherung kommt es gerade auch bei Pkw-Anhängern an. Und so? Nicht! (Foto: Archiv)

Wer sperrige Lasten zu bewegen hat und nicht über einen Transporter verfügt, der greift gern zum Anhänger. Egal ob Möbel, Gartengerät oder eine Ladung Kies ihre Örtlichkeit wechseln sollen.

Eine ordnungsgemäße Ladungssicherung versteht sich von selbst, denn im Fall eines Aufpralls oder einer harten Bremsung würden die Gegenstände aus dem Hänger zu wahren Geschossen. Stabile Zurrgurte leisten hier gute Dienste, lose Gegenstände können mit Ladungssicherungsnetzen gesichert werden.

Grundsätzlich stehen zwei Varianten von Anhängern zur Auswahl: ungebremste Einachser mit einem zulässigen Gesamtgewicht von maximal 750 Kilogramm und gebremste Anhänger mit einer oder zwei Achsen mit Auflaufbremse und einem zulässigen Gesamtgewicht von bis zu 3,5 Tonnen.

Wer nur hin und wieder kleinere Lasten transportiert, ist laut TÜV Süd mit einem ungebremsten Hänger gut bedient. Denn die gebremsten Pendants sind ungleich teurer. Für größere Lasten und Strecken sollte es jedoch durchaus ein Hänger mit Bremse sein.

Als Faustregel gilt, dass die Stützlast dann ideal ist, wenn sich bei seitlichem Betrachten des Gespanns am Kugelkopf der Kupplung kein Knick ergibt. Die maximal zulässige Stützlast für Deichsel und Kupplung kann man den Typenschildern an beiden Bauteilen entnehmen.

Ein solcher Knick kann beispielsweise eine Folge von ungünstiger Lastverteilung auf dem Anhänger sein und zu unruhigem Fahrverhalten oder gar einem Schlingern des Fahrzeugs führen. Deshalb gilt: Schwere Lasten auf der Achse oder zumindest in Achsnähe platzieren.

Den vollständigen Text finden Sie hier:

Lastenesel: Was ist zu beachten beim Anhänger-Betrieb? . . .

Quelle: Auto-Presse.de, Schrul-Meyer & Wittmann GbR, Römerstraße 188, 71229 Leonberg

Weitere Infos zu dieser Thematik gibt’s im Lasiportal:

Optimale Ladungssicherung mit Zurrmitteln auf Pkw-Anhänger . . .

Polizei kritisiert Unwissen bei Ladungssicherung . . .

Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche