Ladungssicherung auf Fahrzeugen

„Haus der Technik“ Essen bietet am 9. und 10. November Schulung zum Erhalt des „Ausbildungsnachweis Ladungssicherung VDI 2700“

Ausreichende Ladungssicherung ist eine wichtige Grundvoraussetzung für die Sicherheit im Straßenverkehr. Die negativen Folgen von mangelhaft gesicherter Ladung können vielfältig sein und werden oft nicht bedacht.

Nach Schätzungen der deutschen Versicherungswirtschaft sind 40 Prozent der Lkw-Ladungen derart schlecht gesichert, dass hierdurch andere Verkehrsteilnehmer gefährdet werden. Nur bei etwa 25 Prozent aller Lkws ist alles in Ordnung. Etwa 13 Prozent aller Unfälle mit Lastwagenbeteiligung ereignen sich wegen mangelhafter Ladungssicherung.

Um Unfälle wegen mangelhafter Sicherung der Ladung zu vermeiden, muss die Ladungssicherung rechtlichen Vorschriften genügen, dem Stand der Technik entsprechen und außerdem wirtschaftlich sein.

Die Richtlinien der Reihe VDI 2700 „Ladungssicherung auf Fahrzeugen“  wurden vom Verein Deutscher Ingenieure (VDI) erarbeitet und veröffentlicht. Sie geben dem Anwender konkrete Hinweise, wie Ladegüter auf Straßenfahrzeugen gesichert werden können.

Die Auswahl der richtigen Sicherungsmethode sowie die Anwendung von Zurrmitteln erfordern von den Anwendern spezielle Fachkenntnisse, die in der Regel nur durch eine qualifizierte Schulung erworben werden können.

Das „Haus der Technik in Essen“ bietet deshalb am 9. und 10. November 2009 eine solche Schulung an, die zum Erhalt des anerkannten „Ausbildungsnachweis Ladungssicherung VDI 2700a“ führt.

Hier kann man den vollständigen Artikel nachlesen:

Ladung sicher transportieren! . . .

Hier kann man sich zur Schulung anmelden:

Qualifikation zum „Ausbildungsnachweis Ladungssicherung“ (VDI 2700a) . . .

So kommen Sie hin:

Anfahrtsskizze zur Schulung im Haus der Technik, Hollestraße 1 . . .

Quelle: Haus der Technik e.V., Hollestraße 1, 45127 Essen,hdt@hdt-essen.de

Weitere Infos zu dieser Thematik gibt’s im Lasiportal:

Ladungssicherung ist Tagungsthema . . .

Praxistag zur Ladungssicherung . . .

Lasi 2009 Informationstag Ladungssicherung . . .

Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche