Baufahrzeug fällt vom Anhänger

Schwerer Unfall auf der B 27 bei Eichenzell

Autofahrer brauchen Geduld

Baufahrzeug war von LKW-Anhänger gefallen

Ein Baufahrzeug fiel vom LKW-Anhänger (Foto: Christian P. Stadtfeld, OsthessenNews)

13.03.19 – Auf der B 27 ereignete sich ein Verkehrsunfall zwischen dem ‘Bronnzeller Kreisel’ und der Ausfahrt Eichenzell, auf Höhe von Löschenrod. Ein Baufahrzeug war von einem LKW-Anhänger gefallen und auf der Mittelleitplanke liegen geblieben.

Es kam im morgendlichen Berufsverkehr zu einem langen Stau. Noch bis zum Mittag rechnete die Polizei aufgrund der aufwendigen Aufräumarbeiten mit massiven Verkehrsbehinderungen.

Nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden von rund 26.000 Euro. Im Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehr Fulda sowie mehrere Streifen der Polizei.

>> zum Videobericht  von Osthessen News

>> zum Originalbericht von Osthessen News mit  18. Bildern

Quelle: medienkontor-fulda.de; 36041 Fulda; osthessen-news.de

>> Linkbericht für Meldungen zum Unfallgeschehen – Polizeipräsidium Osthessen

 

 

weitere Berichte im Lasiportal zum Thema

weitere Berichte im Lasiportal zum Thema

Mangelnde Ladungssicherung Lkw verursacht Verkehrsunfälle

Mangelhaft gesicherte Holzpaletten fallen von Lkw und verursachen
mehrere Unfälle auf der A 2

Gegenstände, die aufgrund mangelnder Ladungssicherung auf den Straßen herumliegen, sind zum Alltag in den Verkehrsnachrichten geworden.

Manchmal kommt es aus diesem Grunde zu Unfällen, wie auf der A 2 zwischen den Anschlussstellen Gütersloh und Rheda-Wiedenbrück.

Ein Polen stammender Lkw-Fahrer hatte aufgrund mangelnder Ladungssicherung etwa 50 Holzpaletten von seinem Lkw verloren, der in Richtungsfahrbahn Dortmund unterwegs war. Die Paletten zerstreuten sich über die gesamten Fahrbahnen.

In beiden Fahrtrichtungen kam es zu Unfällen durch Pkws, die über die Holzpaletten fuhren. Personenschaden entstand nicht.

Die restliche Ladung musste vor Ort umgeladen werden, um ein weiteres Umstürzen von Holzpaletten zu verhindern.
Es entstand ein Gesamtschaden von rund 20 000 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Bielefeld; presseportal.de/polizeipresse

Weitere Infos zu dieser Thematik gibt’s im Lasiportal:

>> Beispiele mangelhafter Ladungssicherung: Teil 2 Stückgut

>> Mangelnde Ladungssicherung kann für Verantwortliche teuer werden

>> Ungesicherte und verrutschte Ladung

>> Gefährliche Wirkung mangelnder Ladungssicherung

Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche