Mit Videokameras und verstärkten Polizeikontrollen gegen Lkw-Planenschlitzer

Transportunternehmen und Lkw-Fahrer leiden verstärkt unter so genannten Lkw-Planenschlitzern  (Filmbeitrag)

planenschlitzerSo genannte Planenschlitzer machen immer mehr Transportunternehmen und Lkw-Fahrern Probleme. Mit dieser Thematik hat sich jetzt auch ein Filmbeitrag des Magazins “N 24 Transportwelt” befasst.

Ergänzend dazu folgende Meldung: In Elze schnitten Unbekannte mit einem scharfen Gegenstand die Plane eines Sattelaufliegers auf, auf einem Parkstreifen schräg gegenüber dem Bauhof abgestellt worden war. Vermutlich wollte man, so die Polizei, einen Blick auf die Ladung des Anhängers erlangen.

In der Sendung von ” N 24 Transportwelt” ging es ebenfalls um die sich auf Rasthöfen herumtreiben und fette Beute machen wollen. Mit Hilfe von Videokameras und verstärkten Kontrollen versucht die Polizei, die Kriminellen zu stoppen. Der Filmbeitrag zeigt, wie sich Lkw-Fahrer vor der Gefahr schützen können.

Hier geht’s zum Filmbeitrag von ” N 24 Transportwelt”:

Planenschlitzer . . .

Quellen: Polizeiinspektion Hildesheim (Polizeikommissariat Elze), Schützenwiese 24, 31137 Hildesheim; fernfahrer.de, Handwerkstraße 15, 70565 Stuttgart, info@etm-verlag.de; SevenOne Intermedia GmbH, Medienallee 6, 85774 Unterföhring, kontakt@sevenoneintermedia.de

Weitere Infos zu dieser Thematik gibts im Lasiportal:

Rastplatzräuber schlagen wieder zu . . .

Lkw-Fahrer sollen sicher rasten . . .

Kampagne gegen Parkplatz-Piraten . . .

Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche