Ungesicherte Schneefräse als Unfallrisiko

Geländewagenfahrer mit vollkommen ungesicherter Schneefräse auf Anhänger von der Polizei gestoppt

schneefräseWegen mangelnder Ladungssicherung hat die Gifhorner Polizei in Gamsen einen Pkw-Fahrer gestoppt. Der Mann zog mit seinem Geländewagen einen Anhänger, auf dem vollkommen ungesichert eine Schneefräse stand.

Weder mit Zurrketten noch mit Spanngurten gesichert, der Anhänger ohne jegliche Umrandung, stellte die Arbeitsmaschine nach Auffassung der Polizeibeamten eine erhebliche Gefahr für nachfolgende Verkehrsteilnehmer dar. Daher untersagten die Ordnungshüter dem 58jährigen auch die Weiterfahrt.

Außerdem wird ihm in den nächsten Tagen ein Bußgeldbescheid in Höhe von 80 Euro plus Verwaltungsgebühr wegen mangelnder Ladungssicherung zugehen. Darüber hinaus droht dem 58-Jährigen ein Punkt im Flensburger Verkehrszentralregister.

Quelle: Polizeiinspektion Gifhorn; presseportal.de/polizeipresse

Weitere Infos zu dieser Thematik gibt’s im Lasiportal:

Ungesicherte Ladung auf Pkw-Anhänger . . .

Pkw-Anhänger ohne Ladungssicherung . . .

Ladungssicherung auch privat ein Muss . . .

Zurrmittel richtig einsetzen . . .

Oberflächliche Ladungssicherung . . .

Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche