Verständnisbroschüre für den sicheren Straßenverkehr

Übersetzungshilfen für mehr Verständnis zwischen Lkw- und Pkw-Fahrern

Nicht selten kommt es zu Reibungen zwischen Lkw- und Pkw-Fahrern

Nicht selten kommt es zu Reibungen zwischen Lkw- und Pkw-Fahrern

Jeder kennt sie: Situationen, die uns im Straßenverkehr ärgern. Mal sind es waghalsige Manöver, mal Missverständnisse oder kleinere Unaufmerksamkeiten.

Nicht  selten kommt es dabei zu Reibungen zwischen Lkw- und Pkw-Fahrern.

Hier ein Beispiel zum Mindestabstand:

Laut Straßenverkehrsordnung muss der Hinterherfahrende so viel Abstand halten, dass er beim Bremsen eher zum Stehen kommt als das vorausfahrende Fahrzeug. Deshalb dürfen Lastwagen von über 3,5 Tonnen auf Autobahnen einen Abstand von 50 Metern nicht unterschreiten. Um kritische Situationen zu vermeiden, sollten Lastwagenfahrer Autos genug Platz geben, um auf die Autobahn auf- oder von ihr abzufahren. Pkw-Fahrer sollten nach dem Überholen so einscheren, dass Lkw-Fahrer ihren vorgegebenen Mindestabstand halten können und nicht abbremsen müssen.

Was denkt in dieser Situation der Lkw Fahrer, was denkt der Pkw Fahrer, und was passiert ?

Vielfach entstehen sogar Unfälle, weil Verkehrsteilnehmer zu wenig Toleranz zeigen und nicht genügend Rücksicht aufeinander nehmen.

Langenscheidt-Wörterbücher sind durchaus bekannt. Jetzt kommt die Übersetzungshilfe „Für mehr Verständnis Pkw-Lkw, Lkw-Pkw“ hinzu.

Die Initiatoren der Kampagne „Runter vom Gas“, des Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur und der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR), haben sich die Frage gestellt: Was ist das beste Mittel, um solche Spannungen zu lösen?
Aus unterschiedlichen Perspektiven wurden deshalb Situationen beleuchtet, in denen Lkw- und Pkw-Fahrer oft unterschiedlicher Meinung sind. Nicht mit erhobenem Zeigefinger, sondern augenzwinkernd und überspitzt werden Schwierigkeiten im Miteinander auf der Straße dargestellt.

Die Verständnisbroschüre entstand in Zusammenarbeit des Bundes Deutscher Berufskraftfahrer, der Berufsgenossenschaft für Transport und Verkehrswirtschaft, des Bundesverbands Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung. Der Verlag Langenscheidt lieferte Logo und Layout.
Hier können Sie die Broschüre downloaden:
>> Verständnisbroschüre Pkw-Lkw / Lkw-Pkw

Das Unternehmen Tank & Rast unterstützt laut BMVI die Aktion für mehr Verkehrssicherheit und legt vom 30. März bis 6. April an 100 Autobahnrasthöfen von Tank & Rast die Broschüren aus.
>> hier gibt es die Verständnisbroschüre für alle kostenlos

Quellen und Herausgeber:
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
Invalidenstr. 44
10115 Berlin
www.bmvi.de

Deutscher Verkehrssicherheitsrat e.V.
Auguststr. 29
53229 Bonn
www.dvr.de

Verantwortliche Agentur:
Serviceplan Berlin GmbH & Co. KG
Oranienburger Str. 18
10178 Berlin
Kontaktbüro „Runter vom Gas“:
kontakt@runtervomgas.de
www.runtervomgas.de

>> Wörterbuch für den sicheren Straßenverkehr
Quelle: www.eurotransport.de

Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche