Aktuelle Lkw-Mautstatistik des BAG

Polnische Transporteure haben im dritten Quartal 2010 die meisten Lkw-Mautkilometer gefahren

Das BAG hat jetzt die aktuelle Lkw-Mautstatistik (Foto trans aktuell) für das dritte Quartal 2010 vorgelegt

Das BAG hat jetzt die aktuelle Lkw-Mautstatistik (Foto trans aktuell) für das dritte Quartal 2010 vorgelegt

Die Ergebnisse der Mautstatistik für das dritte Quartal hat jetzt das Bundesamt für Güterverkehr (BAG) in Köln vorgelegt. Demnach lag die Fahrleistung der Lkws ab zwölf Tonnen Gesamtgewicht auf mautpflichtigen Straßen bei rund 6,6 Milliarden Kilometer. Dieser Wert liegt um 5,8 Prozent höher als der des Vergleichszeitraums im Vorjahr.

Dabei hat das BAG die Fahrleistungen nach Nationalitäten aufgeschlüsselt. Mit einem Anteil von 9,2 Prozent an den mautpflichtigen Kilometern stehen die polnischen Transporteure deutlich an der Spitze.

Es folgen die Niederlande (4,3 Prozent), Tschechien (3,8 Prozent), und Ungarn (1,9 Prozent). 12,6 Prozent entfallen auf die übrigen EU-Länder, 2,7 Prozent auf die Fahrzeuge, die außerhalb des Staatenverbunds zugelassen sind. Die noch verbleibenden 65,6 Prozent der Maut zahlten die deutschen Spediteure.

Den Originaltext finden Sie hier:

BAG veröffentlicht Mautstatistik . . .

Quelle: trans aktuell; EuroTransportMedia Verlags- und Veranstaltungs- GmbH, Handwerkstraße 15, 70565 Stuttgart

Weitere Infos zu dieser Thematik gibt’s im Lasiportal:

BAG legt Mautstatistik 2009 vor . . .

Flugblätter sollen polnische Lkw-Fahrer

cherung Lkw bei Fahrzeugen aus Mittel- und Osteuropa . . .

Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche