Freie Fahrt – LKW dürfen wieder mautflüchtig sein

Seit drei Jahren gibt es die Maut für LKW – und seit dieser Zeit gibt es auch Mautflüchtlinge

LKW-Fahrer und Spediteure, die statt der gebührenpflichtigen Autobahn auf die kostenfreien Bundes- und Kreisstraßen ausweichen. Zum Ärger der Anwohner, die sich über Lärm und Dreck beschweren. Aber aller Protest nutzt nichts. In den Landkreisen Regensburg und Dinkelsbühl haben sich Bürgerund Kommunalpolitiker gewehrt – und die Durchgangsstraßen für LKW gesperrt.

Die Spediteure haben dagegen geklagt und Recht bekommen.  Freie Fahrt für Mautflüchtlinge! Die hier dargestellte Nachricht des Bayrischen Fernsehen liegt urheberrechtlich beim Autor der Original URL;

Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche