Lkw-Maut endgültig auch auf Bundesstraßen

Ab 2011 soll auf 2000 Kilometer Bundesstraße Lkw-Maut fällig sein

Im kommenden Jahr soll für Lkws auch auf vielen vierspurigen Bundesstraßen Maut fällig werden. Rund 2000 Kilometer dieser Strecken kämen dafür in Frage, sagte Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU).

Insgesamt gebe es 3800 Kilometer solcher Straßen. Maut solle aber nur auf mindestens fünf Kilometer langen Abschnitten erhoben werden und nicht in Orten.

Viele dieser Bundesstraßen seien besser ausgebaut als manche Autobahnstrecken im „Nachkriegszustand“ und zögen Lkws an, welche die Autobahnmaut umgehen wollten. Ein Starttermin stehe noch nicht fest, so Ramsauer vor den Verkehrsministern der Bundesländer.

Den Originaltext finden Sie hier:

Maut auf Bundesstraßen kommt . . .

Quelle: transaktuell.de; EuroTransportMedia Verlags- und Veranstaltungs- GmbH, Handwerkstraße 15, 70565 Stuttgart

Weitere Infos zu dieser Thematik gibt’s im Lasiportal:

Diskussion um eine angebliche Erweiterung der Lkw-Maut . . .

Verwirrspiel um Ausdehnung der Lkw-Maut . . .

Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche