Diskussion um Ladungssicherungsnormen bei Praxistag

Praxistag Ladungssicherung am 27. Oktober 2011 in München, verbunden mit Fachausstellung

Ladungssicherung ist ein weites Feld. Einzelheiten werden beim Praxistag am 27. Oktober 2011 in München behandelt (Foto: Archiv)

Ladungssicherung ist ein weites Feld. Einzelheiten werden beim Praxistag am 27. Oktober 2011 in München behandelt (Foto: Archiv)

Einen Praxistag Ladungssicherung veranstaltet die Fachzeitschrift VerkehrsRundschau am 27. Oktober  in München zusammen mit den Partnern MAN und Krone. Am  Vorabend besteht die optionale Möglichkeit zu einer Werksführung bei MAN.

Auf dem Tagesplan stehen als Programmpunkte die aktuelle Diskussion um Ladungssicherungsnormen in Deutschland und Europa, die Kontrollpraxis des BAG, Präventionsvorschläge aus Sicht der Kontrollbehörden und Tipps und Trends bei der Kfz-Versicherung.

Im Praxistest werden verschiedene Methoden zur Ladungssicherung und Risiken vorgeführt, die mangelnde Ladungssicherung  nach sich ziehen kann. Auch besteht die Möglichkeit einen Gurtschlitten zu testen. Ebenfalls auf der Agenda:  eine Praxisvorführung und Testfahrt mit dem Lang-Lkw beziehungsweise Gigaliner. Der Praxistag wird von einer parallelen Fachausstellung begleitet.

Den Originaltext mit weiteren Infos finden Sie hier:

In eigener Sache: Veranstaltungstipp Praxistag Ladungssicherung . . .

Quelle:  verkehrsrundschau.de; Springer Fachmedien München GmbH,  Aschauer Straße 30,  81549 München

 

Weitere Infos zu dieser Thematik gibt’s im Lasiportal:

Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche