Fachkonferenz Lkw und Fuhrpark

Auch die Ausgestaltung der Lkw-Maut wird am 25. April 2013 in Wiesbaden Thema sein

Fachkonferenz Lkw und Fuhrpark am 25. April in Wiesbaden

Fachkonferenz Lkw und Fuhrpark am 25. April in Wiesbaden

„Kostentrends und Sparpotenziale“ – dieses Thema steht in diesem Jahr im Mittelpunkt der 4. Fachkonferenz „Lkw und Fuhrpark“  am 25. April in Wiesbaden.

In der von der VerkehrsRundschau und dem Bundesverband Wirtschaft, Verkehr und Logistik (BWVL) in Zusammenarbeit mit dem TÜV Süd durchgeführten Veranstaltung analysieren Referenten namhafter Unternehmen und Institutionen, wie sich die Kosten für Maut, Kraftstoff und Personal in den kommenden Jahren entwickeln werden und welche Optimierungsmöglichkeiten bestehen. Ein Schwerpunkt: die künftige Ausgestaltung der Lkw-Maut in Deutschland.

Ergänzt wird die Fachkonferenz durch ein Seminar am 24. April (Vortag) zum „Fuhrparkrecht“ sowie dem exklusiven Transport Manager Dinners am 24. April (Vorabend) ebenfalls in Wiesbaden.

Im Rahmen der Abendveranstaltung, zu der Fuhrpark- und Transportlogistik-Verantwortliche aus Industrie, Handel und Logistikdienstleistung geladen sind, werden auch die begehrten Umweltauszeichnungen Green Truck und Green Van verliehen. Teilnehmer der Fachkonferenz beziehungsweise des Seminars erhalten eine Einladung zum Transport Manager Dinner.

Einzelheiten zum Programm finden Sie hier:

Lkw und Fuhrpark – Kostentrends und Sparpotenziale . . .

Quelle: Verkehrsrundschau; Springer Fachmedien München GmbH
Aschauer Straße 30, 81549 München

Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche