IHKs informieren über das Thema Gefahrgut

Gefahrgut- und Sicherheitstag Rheinland am 19. April

Mit diesem Bild eines Gefahrguttransporters werben die Veranstalter für den Gefahrgut- und Sicherheitstag am 19. April

Mit diesem Bild eines Gefahrguttransporters werben die Veranstalter für den Gefahrgut- und Sicherheitstag am 19. April

Die Industrie- und Handelskammern (IHKs) im Rheinland laden zum 1. Gefahrgut- und Sicherheitstag Rheinland ein. Die Veranstaltung findet am 19. April von 10 bis 16.30 Uhr, dem „Tag der Logistik“, auf dem Gelände des ADAC-Fahrsicherheitszentrums in Grevenbroich statt.

Angesprochen sind in erster Linie Gefahrgut-Experten sowie Mitarbeiter aus Unternehmen, die sich mit dem Transport gefährlicher Güter beschäftigen.

Behandelt werden die Themen „Herausforderung durch Umwelteffizienz“, „Riskmanagement im Gefahrgutfuhrpark“, „Betriebliche Anforderungen beim Umgang mit gefährlichen Gütern“ sowie „Gefährliche Güter im kombinierten Verkehr“. Praktische Vorführungen im Außenbereich, Filme, Messe- und Infostände ergänzen die Veranstaltung rund um Gefahrgut und Ladungssicherung.

Eintrittskarten gibt es ab 25 Euro. Die Karten können bei der IHK Mittlerer Niederrhein unter Telefon: 02151 635-342 (Stefanie Prange) oder unter E-Mail: prange@krefeld.ihk.de bestellt werden.

Weitere Infos unter www.gefahrguttag-rheinland.de.

Quelle: Stünings Medien GmbH, Dießemer Bruch 167, 47805 Krefeld

 

Weitere Infos zu dieser Thematik gibts im Lasiportal:

3G Europäisches Kompetenzzentrum für Ladungssicherung öffnet in Fulda

3G Europäisches Kompetenzzentrum für Ladungssicherung öffnet in Fulda

Eröffnung 3G Europäisches Kompetenzzentrum für Ladungssicherung in Fulda . . .

Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche