Ladungssicherung auch 2010 im Fokus

18. Informationstag Ladungssicherung der ITC Graf GmbH in Heidenheim/Neuerungen der VDI-Richtlinien 2700 präsentiert

Ganz im Zeichen der Ladungssicherung wird auch das Jahr 2010 stehen. Denn, dies wurde beim 18. Informationstag Ladungssicherung der ITC Graf GmbH in Heidenheim deutlich, Berufsgenossenschaften und Gewerbeaufsicht haben die Problematik und damit behaftete Gefahren einer ungenügenden Ladungssicherung erkannt.

Aus diesem Grund soll Ladungssicherung ein Themenschwerpunkt für 2010 seitens der Berufsgenossenschaften sein, sowie innerbetriebliche Kontrollen durch die Gewerbeaufsicht durchgeführt werden.

Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft schätzt die Zahl der Lkw-Unfälle aufgrund unzureichender Ladungssicherung auf jährlich 2.500. Aber diese Aussage könnte nur die Spitze des Eisberges sein, denn nach Schätzungen von Experten sind bis zu 75 Prozent der zu transportierenden Ladungen nicht ordnungsgemäß gesichert.

Diese Erkenntnis stellt zum einen für Unternehmen ein hohes Risikopotential an betriebswirtschaftlichem Schaden dar, aber viel schlimmer ist ein deutlich erhöhtes Sicherheitsrisiko auf den Straßen.

In Heidenheim ging es auch um Neuerungen der VDI-Richtlinien 2700. Eine bezieht sich auf dieVerladeempfehlung zur Verladung und Sicherung von Betonstahlmatten auf Straßenfahrzeugen. Weitere Schwerpunkte der Neuerungen betreffen die Sicherung von Weichverpackungen und Absetzbehältern. Die dritte Neuerung bezieht sich auf die Ladungssicherung von Absetzbehältern auf Absetzkipperfahrzeugen und deren Anhänger.

Hier können Sie den vollständigen Text nachlesen:

18. Informationstag Ladungssicherung in Heidenheim – Ein voller Erfolg . . .

Quelle: ITC Graf GmbH, Matthias Häring, Hochbergweg 11, 89518 Heidenheim

Weitere Infos zu dieser Thematik gibt’s im Lasiportal:

Ladungssicherung ist Tagungsthema . . .

LASI 2009 Informationstag Ladungssicherung . . .

VDI 2700 Blatt 17 Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen Ladungssicherung von Absetzbehältern auf Absetzkipperfahrzeugen und deren Anhängern . . .

Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche