Ladungssicherung – IAA Symposium 2008 im Rückblick

IAA-Symposium „Ladungssicherung: Aus der Praxis für die Praxis“  vom Montag, 29. September 2008, im Convention Center (CC), Saal 2, Messegelände Hannover

Veranstalter waren der Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V. und der Verband der Automobilindustrie (VDA) Die Gewährleistung einer angemessenen Ladungssicherung und ihre kontinuierliche Verbesserung für alle Beteiligten war dabei ein zentrales Anliegen von BGL und VDA. Mit ihrem gemeinsamen Symposium „Ladungssicherung: Aus der Praxis für die Praxis“ auf der 62. IAA Nutzfahrzeuge 2008 wurde der hohen Stellenwert unterstrichen, den sowohl die Transportunternehmer als auchdie Hersteller von Fahrzeugen, Anhängern und Aufbauten der Ladungssicherung haben. Auf der Veranstaltung wurden praktische Neuerungen auf dem Gebiet der Ladungssicherung aus verschiedenen Blickwinkeln – der Kontrollbehörden, Experten der BG, der technischen Überwachung und Wissenschaft sowie demTransportgewerbe und der Automobilindustrie – behandelt.

Hier können Sie sich einige interessante Bilder des Symposium ansehen:

„Ladungssicherung: Aus der Praxis für die Praxis“ …

Sicherer Transport von Betonstahlmatten Bild 1 …

Sicherer Transport von Betonstahlmatten Bild 2 …

Sicherer Transport von Betonstahlmatten Bild 3 …

Sicherer Transport von Betonstahlmatten Bild 4 …

Sicherer Transport von Betonstahlmatten Bild 5 …

Quelle: Verband der Automobilindustrie e. V. (VDA) iaa.de

Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche