Ladungs- und Dieseldiebstahl wieder an der Tagesordnung

BGL ruft zur Meldung von Kriminalitätsdelikten im Straßenverkehr auf – Lagebild soll helfen.

Mit dem drastischen Anstieg der Ölpreise werden Dieseldiebstähle – bei gefülltem Tank – wieder vermehrt Beute von organisierten Straftätern.

Diebstähle von Ladung, kompletten Fahrzeugen, Kraftstoff sowie kriminelle Übergriffe auf das Fahrpersonal belasten die Transportunternehmen. Neben dem oft hohen Sachwert des Diebesgutes gerät das Fahrpersonal oft durch die Nähe und die Bedrohung der Täter persönlich in Gefahr.

Da es in Deutschland angeblich kein einheitliches Lagebild zur statistischen Erhebung dieser speziellen Deliktsgruppe – Planenschlitzer, versuchter Diebstahl von Gütern aus Lkw, Tankdiebstahl pp – gibt, ruft der BGL mit einer eigenen Initiative die geschädigten Unternehmen und Fahrer zur Mithilfe auf.

Allgegenwärtig zu beobachtende „geschlitzte“ Lkw-Planen lassen darauf schließen, dass „Gelegenheitsdiebstähle“ aus Lkw von ebenso großer Bedeutung sind wie bandenmäßig organisierte Diebstähle.

Der BGL ruft auf:
Bitte melden Sie kriminelle Übergriffe jeglicher Art auf Ladung und Lkw, Planenschlitzen, Diebstahl von Kraftstoff bzw. Tankkarten und kriminelle Übergriffe auf das Fahrpersonal an den BGL. Wichtige Eckdaten hierzu sind insbesondere die Angabe des Tatorts sowie die Tatzeit.

Zur Meldung sollen die Geschädigten ein eigens entwickeltes Formular benutzen, damit bei der weiteren Recherche auf weitgehendst einheitlich verwertbare Daten zurückgegriffen werden kann. Die Auswertung der Daten soll zur Unterstützung der behördlichen Präventionsarbeit dienen und damit auch ein Beitrag zur Erhöhung der Sicherheit im Schwerlastverkehr sein.

Hier der Meldevordruck des BGL zum Download:
>> Fragebogen_LKW_Ladungs_und_Kraftstoffdiebstaehle

>> Diebstähle von Lkw, Ladung, Kraftstoff sowie kriminelle Übergriffe auf das Fahrpersonal
Quelle: Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V. 60487 Frankfurt am Main

Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche