Zeit für Ladungssicherungsberatungen – Fehler können Leben kosten

Wie man wirklich sicher in den Urlaub fährt

Ladungssicherung für Wasserkisten im Kofferraum (©OsthessenNews)

Ladungssicherung für Wasserkisten im Kofferraum (©OsthessenNews)

Welche Möglichkeiten gibt es in Sachen Ladungssicherung um wirklich sicher in den Urlaub zu kommen?

Zum Start in die Sommersaison wurde in einer kleinen Ausstellung im 3G Europäisches Kompetenzzentrum für Ladungssicherung in Fulda die Ladungssicherung lehrbuchhaft dargestellt.

In der Ausstellung war beachtenswertes, beim Motorrad oder einem kleinen Schaufelbagger auf dem Anhänger bis hin zu Wasserkisten im Kofferraum, zu sehen.

Bei einem Unfall (50 km/h) können Gegenstände das 30- bis 50-fache des ursprünglichen Gewichts annehmen.  Das halten normale Autositze nicht mehr aus und die Ladung wird zum gefährlichen Geschoss.

Deshalb sollten Wasserkisten und Pakete auch mit einem Sicherungsnetz im Kofferraum befestigt werden, da in jedem PKW mittlerweile Zurrpunkte angebracht sind, um die Ladung zu sichern.

>> zum Bericht mit 28 eindrucksvollen Bildern

Quelle: Copyright OSTHESSEN|NEWS
Internet: www.medienkontor-fulda.de

Weitere Berichte zum Thema finden Sie hier im Lasiportal:

Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche